NEWS Archiv 2013

NACHWUCHS-NEWS:     Futsal-Meisterschaft wurde gestartet
Die Jugendhauptgruppe organisiert heuer eine Futsal Meisterschaft für U11 und U13 und der SVZ nimmt daran natürlich mit je einem Team teil. Bei Futsal handelt es sich, vereinfacht beschrieben, um Hallenfußball ohne Bande und gespielt wird auf Handballtore.
Die U13 findet im ersten Spiel gegen Gars zwar zahlreiche Torchancen vor, verwertet aber nur eine und verliert so mit 1:3. Gegen Stockerau läuft es dann schon nahezu perfekt - der Ball wird flach und schnell in den eigenen Reihen zugespielt und ein 5:3 Sieg ist die Konsequenz.
Die U11 spielt ebenfalls in Hadres und hat es zunächst mit den sehr starken Hornern zu tun. Der SVZ hält sehr gut dagegen und schlussendlich gibt es ein 1:4. Gegen Gars rechnet man sich schon mehr aus, doch in diesem Spiel läuft es nicht ganz so rund und man muss eine 1:3 Niederlage hinnehmen.
02.12.12 - 08:34
NACHWUCHS-NEWS:     Die neue Sportanlage lebt!
Fotos Weihnachtsfeier

SV Ziersdorf Nachwuchsweihnachtsfeier
Fotos Fackelwanderung
SVZ - mehr als "nur" Fußball!
Bereits am ersten Adventwochenende fand heuer die Weihnachtsfeier des SVZ Nachwuchses statt. Bgm. Johann Gartner besuchte auch heuer wieder den Nachwuchs des SVZ und zeigte sich in seiner Ansprache sehr erfreut darüber, wie viel Leben es auf der neuen Sportanlage durch die zahlreichen Trainings der Kinder und Jugendlichen gibt. Obmann Manfred Binder ließ die vergangene Saison Revue passieren und Jugendleiter Marcus Stark bedankte sich bei den Trainern für ihre hervorragende Arbeit und bei Leopold Gieler dafür, dass er dafür sorgt, dass bei jedem Nachwuchsheimspiel die Kantine geöffnet ist und dadurch die Spiele von stets 50 Zusehern und mehr besucht werden.
Um 17.00 marschierte man gemeinsam zum Adventmarkt am Marktplatz und dort nahm der SVZ Nachwuchs an der Fackelwanderung teil.
02.12.12 - 08:07
NACHWUCHS-NEWS:     U11 und U9 werden Dritter
Die U11 und die U9 nahmen am Sonntag an einem mit jeweils acht Mannschaften sehr stark besetzten, von der Schiedsrichtergruppe Nordwest organisierten, Hallenturnier in Eggenturnier teil. Obwohl man bis zuletzt noch im Freien trainierte und es sich somit um ein sehr ungewohntes Terrain handelte, schlugen sich beide Mannschaften sehr gut und belegten jeweils den dritten Platz. Beim U11 Turnier wurde mit Edi Hofmann noch dazu ein Ziersdorfer zum Besten Tormann gewählt.
Ergebnisse der U11:geg. Gars 2:0; geg. Spillern 0:2; geg. Hadres 5:0 - Spiel um Platz 3 geg. Haitzendorf 5:0
Ergebnisse der U9: geg. Gr. Weikersdorf 2:3; geg. Guntersdorf 3:1; geg. Gars 4:1; Kreuzspiel geg. Eggenburg 0:0 (Elfmeterschießen 4:5); Spiel um Platz 3 geg. Gr. Weikersdorf 4:2
25.11.13 - 09:45
Preisschnapsen:    Franz Würz feiert Doppelsieg
Fotos
Am Freitag, 15.11.2013 fand in der Kantine des SVZ das alljährliche Preisschnapsen statt. Die zahlreich erschienen Schnapser lieferten sich spannende, aber faire Duelle. Den 1. Platz, einen Sparbuchgutschein in Höhe von 250,- gesponsert von der Raiffeisenkasse Ziersdorf, eroberte Franz Würz. Auch den 2. Platz sicherte sich Franz Würz, gefolgt von Leopold Bachl jun. und Johann Pasching.
19.11.13 - 15:07
12. Runde: So.10.11.13, 14:00:     SV EATON Ziersdorf - SV Sitzendorf   2:2 [Res.: 3:2]
"Nur" ein Punkt - "Nur" Vize-Herbstmeister?
Der SV Ziersdorf dreht zu Beginn der zweiten Hälfte gegen stark und couragiert spielende Sitzendorfer ein 0:1 - die Ziersdorfer agieren in Folge aber noch defensiver, als sie ohnehin schon gespielt haben und müssen so drei Minuten vor dem Ende noch den Ausgleich hinnehmen. Somit überwintert man zwei Punkte hinter Kühnring auf dem zweiten Platz.
Anders die U23 - sie siegt knapp und lacht so über die Winterpause von der Tabellenspitze. Bericht
11.11.13 - 08:06
NACHWUCHS-NEWS:     U15 und U13 sind Vizemeister
Die U15 geht im meisterschaftsentscheidenden Spiel gegen Retz in Führung, hat dann bei drei Stangenschüssen und zahlreich vergebenen Retzer Chancen Glück. Fünf Minuten vor dem Ende vergibt der SVZ den Matchball und erhält zwei Minuten vor dem Ende den Ausgleich, wodurch man "nur" punktegleicher Vizemeister ist. Ebenfalls Vizemeister wird die U13 - sie spielt gegen Göllersdorf wie aus einem Guss, fast jeder Pass sitzt, vor dem Tor trifft sie nach Belieben und siegt schlussendlich 11:2. Die U10 absolvierte in Retz ein Freundschaftsspiel, welches knapp mit 6:5 verloren geht.
04.11.13 - 08:31
11. Runde: So.03.11.13, 15:00:     USV Kühnring - SV EATON Ziersdorf    1:1 [Res.: 1:4]
Wichtiger Auswärtspunkt
Der SV Ziersdorf zeigt sich beim Tabellenführer in Kühnring auffallend defensiv, wodurch sich ein Chancenplus der Gastgeber ergibt. Diese zeigen sich zum Glück vor dem Ziersdorfer Kasten nicht wirklich effizient und so holt der SVZ, auch dank taktischer Disziplin, einen wichtigen Auswärtspunkt.
Die U23 lässt in Kühnring nichts anbrennen und verteidigt souverän die Tabellenführung. Bericht
04.11.13 - 07:55
10. Runde: So.27.10.13, 14:00:     SV EATON Ziersdorf - SV Pulkautal    9:0 [Res.: 4:1]
Wahnsinns erste Hälfte
Der SVZ beginnt wie aus der Pistole geschossen. Nach geschätzten 20 Sekunden steht es 1:0, nach acht Minuten 3:0 und zur Pause bereits 8:0. In der zweiten Hälfte reißt der Faden völlig, der SVZ vergibt etwa acht Hochkaräter und trifft nur noch einmal.
Die U23 hat gegen den Vorletzten einen sehr schweren Stand, liegt zur Pause in Rückstand, kann schlussendlich aber doch noch 4:1 gewinnen und somit auch die Tabellenführung verteidigen. Bericht
28.10.13 - 07:46
NACHWUCHS-NEWS:     Die U11 ist Meister
Die U15 holt zunächst am Montag in Grabern dank einer starken Mannschaftsleistung einen 0:4 Sieg - am Samstag siegt man dann in Ernstbrunn mit ähnlichen Attributen 4:6 und eroberte dadurch auch die Tabellenführung. Im letzten Spiel gegen Retz, kommenden Samstag um 11 Uhr, geht es somit um den Meistertitel. Die U13 findet in Gars ihre Form wieder, trifft diesmal auch ins Tor und kann somit verdient mit 2:5 gewinnen. Die U11 bekommt es in ihrer letzten Runde mit dem Tabellenzweiten, dem Eintracht Pulkautal, zu tun. Der designierte Meister hat vor allem mit seiner Nervosität zu kämpfen, holt schlussendlich nicht nur einen Punkt, sondern auch den Meistertitel. Gratulation an die Mannschaft und den beiden Trainern David Waltner und Harald Ehemoser. Die U9 spielt bei ihrem Turnier in Langenzersdorf gut und am Ende gibt es einen Sieg und zwei Niederlagen.
Für die U10 ist schon Meisterschaftspause, wobei noch brav weitertrainiert wird.
Der Nachwuchs bekam dieses Wochenende auch die schönen, in schwarz-weißer Vereinsfarbe gehaltenen, Trainingsanzüge übergeben. Danke Andreas Kuntner für die Organisation.
27.10.13 - 08:40
NACHWUCHS-NEWS:     Video der U13
Die U13 des SV EATON Ziersdorf hat einen Rap komponiert, diesen mit den beiden Musikern Stefan und Philipp Haider vertont und in ein Video verpackt. Mit diesem Video will die U13 beim A1-Wettbewerb einen Trainingstag bei Red Bull Salzburg gewinnen.
Herzlichen Dank an Alle, die zum Gelingen des Videos beigetragen haben. zum Video
24.10.13 - 13:05
NACHWUCHS-NEWS:     Elias, BALDIGE BESSERUNG
Das Wichtigste zuerst: wir wünschen dem Elias von der U13, der sich nach einer ordentlichen "Brezn" verletzte, baldige Besserung, dass er bald wieder in eine Pizza beißen kann und auch bald wieder mit uns kicken kann.
Die U15 liegt gegen den Tabellennachbarn aus Leitzersdorf nach 31 Minuten mit 4:0 in Front. In Folge geht man es etwas gemächlicher an, siegt aber dennoch verdient mit 6:3. Ganz anders die U13 - sie vermasselt den Start total und liegt nach 33 Minuten 0:4 zurück. In der zweiten Hälfte beweist sie Moral, spielt um einiges besser, verliert aber dennoch 1:4. Die U10 lässt den Gastgebern in Zellerndorf nicht den Funken einer Chance und gewinnt klar mit 0:13. Die U9 verliert beim Heimturnier zunächst gegen Stockerau (1:4), spielt dann Eggenburg gut (1:1) und dann gegen Bisamberg sehr gut (2:0).
Die U11 war dieses Wochenende spielfrei, liegt ohne Punkteverlust an der Tabellenspitze und so kommt es kommenden Freitag um 16.30 zum großen Finale gegen den Pulkautal.
Da die Kürbisaktion des SVZ-Nachwuchses so großen Anklang gefunden hat, wird sie verlängert und auch kommendes Wochende wird es wieder welche geben - Danke den Künstlerinnen Katrin Kuntner, Barbara Müllner, Manuela Maurer, Roswitha Groschopf, Sonja Bauer, Regina Schörg, sowie den Kindern und dem BIO-Bauern Michael Stark.
21.10.13 - 14:26
NACHWUCHS-NEWS:     Nur 2 Spiele
Das geplante U15 Spiel in Grabern musste abgesagt werden und die U13, sowie die U9 waren dieses Wochenende spielfrei. So blieben nur noch die U11 und die U10 übrig.
Die U11 spielte in Weitersfeld wieder wie aus einem Guss und lässt den 0:15 Sieg für sich sprechen - in zwei Wochen kommt es zum großen Finale gegen Pulkautal. In einem sehr guten U10 Spiel, bei dem schon diese Woche die Entracht Pulkautal zu Gast war, haben die Gäste das bessere Ende für sich - der SVZ trifft in diesem Spiel fünf Mal Aluminium.
13.10.13 - 14:26
9. Runde: Sa.12.10.13, 19:30:     SCU Gars - SV EATON Ziersdorf    1:3 [Res.: 2:1]
Vielleicht um den Hauch besser
Da beiden Teams die Bedeutung dieser Begegnung wohl wiederholt vor Augen geführt wurde, war das Spiel eher von Nervosität geprägt und auch nicht immer hochklassig. Abgesehen von den ersten 20 Minuten nach der Pause war der SVZ spielbestimmend und hatte auch mehr Torraumszenen.
Die U23 muss sich in dieser Saison leider zum ersten Mal geschlagen geben. Bericht
13.10.13 - 13:58
NACHWUCHS-NEWS:     Licht und Schatten
Die U11 wirkt gegen den Tabellenvorletzten aus Großrußbach sehr verkrampft, vergisst phasenweise aufs Spielen und liegt drei Minuten vor dem Ende mit einem Treffer zurück. Positiv ist, dass die U11 nie aufgibt und so sogar mit viel Glück als Sieger vom Platz geht. Die U10 revanchierte sich am Dienstag bei Gr. Weikersdorf für die einzige Saisonniederlage und gewinnt klar mit 12:6. Am Sonntag lief es dann nicht mehr ganz so rund, sie ist zwar Großteils spielbestimmend und spielt so in Ravelsbach 6:6. Die U9 zeigt beim Turnier in Hausleiten ihr Können, siegt zunächst gegen den Gastgeber mit 2:1, verliert in der Spielpause die Konzentration und so auch gegen Eggenburg.
Die U15 und die U13 waren diese Woche leider spielfrei.
07.10.13 - 09:38
8. Runde: So.06.10.13, 15:30:     SV EATON Ziersdorf - USV Maissau    14:0 [Res.: 8:0]
SV EATON Ziersdorf - Maissau 14:0
Bilder
Das Ergebnis spricht für sich
Nach sieben Minuten 2:0 - zur Pause 6:0 - drei Elfmeter, die alle zu geben waren - am Ende 14:0. Mit diesem 14:0 wurde der höchste Meisterschaftssieg der Nachkriegsgeschichte , ein 12:0 gegen Melk in den 90igern, übertroffen. Eine sportliche Beurteilung zu diesem Match ist nicht wirklich leicht, außer, dass man 14 Tore erst einmal schießen muss.
Die Jungs der U23 hatten mit dem Maissauer Abwehrriegel so ihre Probleme, wobei auch bei einem 8:0 nicht gemeckert werden sollte. Bericht
07.10.13 - 08:01
NACHWUCHS-NEWS:     Starke U9
Gegen den Tabellenletzten aus Großmugl kommen bei der U15 sämtliche 16 anwesenden Spieler über eine längere Distanz zum Einsatz. Schlussendlich gibt es den erwarteten und verdienten Heimsieg (4:0). Die U13 ist in Göllersdorf spielbestimmend und vergibt allein in der ersten Hälfte sieben Großchancen. Da das Tore schießen auch in der zweiten Hälfte nicht wirklich gelingen will, muss sie sich am Ende mit einem 1:1 begnügen. Die U11 tut sich in Hadres in der ersten Hälfte schwer - im zweiten Durchgang läuft es wieder wie am Schnürchen und so gewinnt sie wieder klar mit 1:8. Auch die U9 wird immer besser - beim Turnier in Korneuburg unterliegt sie im ersten Spiel der Gastgebermannschaft mit 4:1. Der Einsatz und vor allem auch die Freude am Spiel, mit welchem die U9 stets auftritt, wird bereits gegen Leobendorf mit einem 5:4 Sieg belohnt und als schließlich gegen Grabern 4:0 gewonnen wurde, kannte die Freude keine Grenzen mehr.
Die U10 spielt erst kommenden Dienstag um 17.30 in Ziersdorf gegen Gr. Weikersdorf.
30.09.13 - 08:26
7. Runde: Sa.28.09.13, 16:00:     USC Fels - SV EATON Ziersdorf    1:3 [Res.: 2:4]
Fels vs SV Ziersdorf
Bilder fanreport.com
U23 weiter ohne Punkteverlust
Der SV EATON Ziersdorf führt nach 21 Minuten mit 0:2 und vergibt dann weitere gute Chancen. In Folge kommen die Felser zu der einen oder anderen Möglichkeit, scheitern aber immer wieder am starken SVZ Tormann Schön - so fällt der Anschlusstreffer kurz vor der Pause aus einem Elfmeter. Mit dem 1:3 nach 66 Minuten macht der SVZ den Sack endgültig zu.
Die U23 hatte in Fels hart zu kämpfen, liegt sogar mit 2:1 zurück, doch am Ende bleibt sie wieder ohne Punkteverlust. Bericht
30.09.13 - 08:02
NACHWUCHS-NEWS:     Galavorstellung der U11
Bei der U15 geht es in Bisamberg zunächst Schlag auf Schlag und so führt Bisamberg nach 30 Minuten mit 4:1. Die Ziersdorfer beweisen jedoch Moral und verlieren schlussendlich nur knapp. In einer hart umkämpften Partie kann die U13 gegen Gars einen 0:2 Rückstand egalisieren, drückt in Folge auf die Führung, wird aber zwei Minuten vor dem Ende ausgekontert und unterliegt so unglücklich mit 2:3.Die U11 empfängt mit Stockerau den aktuellen Tabellenzweiten - sie erwischt einen extrem guten Tag und von der ersten Minute weg läuft es wie am Schnürchen, womit auch dieser überraschend klare 12:2 Sieg zu erklären ist. 13 Spieler gehören der aktuellen U10 an - somit wird mit zwei Garnituren gespielt. Beide Garnituren sind aber sehr stark und siegen mit 7:3 gegen Zellerndorf klar.
Die U9 war diese Woche spielfrei.
Herzlichen Dank an das Autohaus Kölbl für das Sponsoring von Stadionjacken für den SVZ Nachwuchs.
23.09.13 - 09:30
6. Runde: Sa.21.09.13, 17:00:     SV EATON Ziersdorf - SV Manhatsberg    7:0 [Res.: 3:0]
SV Ziersdorf - Manhatsberg
Bilder
Pflichterfüllung
In den ersten 10 Minuten scheint es, dass Manhartsberg vielleicht sogar zu einem Stolperstein werden könnte. In Folge besinnen sich die Heimischen, ohne jedoch wirklich zu glänzen, auf ihre Stärken und gewinnen klar und souverän.
Ebenfalls klar gewinnt die U23 - die Trainingsbeteiligung scheint zu fruchten, denn sie steht nach wie vor mit blütenweißer Weste an der Tabellenspitze. Bericht
23.09.13 - 09:01
NACHWUCHS-NEWS:     U11 - weiter mit weißer Weste
Die U15 hatte drei Spiele in einer Woche - sie gewann in Großmugl klar, siegte gegen Ernstbrunn knapp und verlor in Retz, trotz einer 0:2 Pausenführung, unglücklich mit 3:2. Endlich begann auch für die U13 die Meisterschaft. Dementsprechend hungrig und engagiert präsentierte sie sich im ersten Durchgang. Nach der Pause gelang zwar nicht mehr alles, was aber die gezeigte Leistung keineswegs schmälern darf. Auch die U11 spielte eine super erste Hälfte und führte zur Pause bereits mit 0:5. Zweite Halbzeit lief es dann nicht mehr so rund, aber die U11 lacht nach wie vor ohne Punkteverlust von der Tabellenspitze. Nach dem klaren Sieg in der Vorwoche gab es diesmal für die U10 eine gerechtes 2:2 in Pfaffendorf. Die U9 hatte es beim Heimturnier mit zwei sehr starken Gegnern zu tun. Dennoch spielte sie wacker und vor allem mit riesiger Freude - immerhin gelangen 6 Treffer.
16.09.13 - 10:20
5. Runde: Fr.13.09.13, 20:00:     SV Zellerndorf - SV EATON Ziersdorf     1:6 [Res.: 0:8]
Klare Sache
Endlich gewinnt der SV EATON Ziersdorf ein Spiel ohne Zittern und lässt auch im Ergebnis deutliche Worte sprechen. Vom Start weg diktiert der SVZ das Geschehen und mit dem 0:3 nach 25 Minuten ist auch schon alles entschieden gewesen.
Ähnlich der Spielverlauf bei der U23 - sie siegt ebenfall klar und steht nach 5 Runden noch ohne Punkteverlust da. Bericht
16.09.13 - 09:37
NACHWUCHS-NEWS:     5 Spiele - 4 Siege - 1 Unentschieden - Torverhältnis 37:9
Mit Nachwuchspräsentation
Die U15 spielt vor allem in der ersten Hälfte sehr gut und macht bereits vor dem Pausenpfiff alles klar. Die U13 hätte eigentlich gegen Großriedenthal Meisterschaft gespielt. Diese mussten die Mannschaft leider zurückziehen. Dankenswerter Weise springt der SV Ravelsbach ein und ermöglichte so einen Ravelsbach Day. Nach einer starken Anfangsphase siegt die U13 mit 4:1. Keine Probleme hat die U11 - sie trifft nach Belieben und siegt 16:0. Das hatte schon sehr viel mit Fußball zu tun, was die U10 zeigte - sie siegt nach wirklich sehr guter Leistung mit 8:1. Die U9 gibt alles und trennt sich freundschaftlich in Gr. Weikersdorf mit 5:5.
In der Halbzeitpause des Kampfmannschaftspieles fand auch die alljährliche Nachwuchspräsentation statt. Heuer wurden mit Wolfgang Kreuter, Martin Hofmann, Thomas Autherith alias Schubert und Martin Pröglhöf vier verdienstvolle, doch leider ehemalige Ziersdorfer Nachwuchstrainer, zu SV Ziersdorf Nachwuchs Ehrentrainer ernannt.
09.09.13 - 09:56
Sturmtage:     Mit dem Sturmturnier
Bilder
Am Freitag wurde das Länderspiel in Deutschland auf der Großbildleinwand in der Kantine gezeigt.
Am Samstag wurde das Sturmturnier, wie im Vorjahr perfekt organisiert von Andi Kuntner und seinem Team, ausgetragen. Gewonnen wurde es, ebenfalls wie im Vorjahr, von den Gettsdorfern.
Sonntags wurde dann viel Mal gegen Ravelsbach gespielt. Während der Spiele gab es den Mittagstisch, der ebenfalls sehr gut besucht war.
DANKE an alle, die zum Gelingen der Sturmtage ihren Beitrag geleistet haben.
09.09.13 - 09:31
4. Runde: So.08.09.13, 16:30:     SV EATON Ziersdorf - SVZ Ravelsbach    1:2 [Res.: 3:0]
Heimschwäche auch in der 2. Klasse
Die Heimschwäche brachte den SVZ in die 2. Klasse - gegen Sigmundsherberg konnte man noch drei Punkte retten, doch gegen Ravelsbach führt sie zur ersten Niederlage in der 2. Klasse. Der SVZ ist vor 350 Zusehern zwar über 90 Minuten spielbestimmend, verzeichnet auch ein Chancenplus, doch vor dem Tor zeichnen sich die Heimischen durch fehlende Kaltschnäuzigkeit und Ideenlosigkeit aus. So bekommt der SVZ die Tore, die er nicht schießt und steht am Ende mit leeren Händen da.
Die U23 tut sich ebenfalls schwer, steht aber nach wie vor ohne Punkteverlust an der Tabellenspitze. Bericht
09.09.13 - 08:20
NACHWUCHS-NEWS:     U11 souverän
Das für Mittwoch angesetzte U15 Spiel musste abgesagt werden - aber bereits heute um 17.30 empfängt die U15 Grabern. Die U13 spielte ein Freundschaftsspiel gegen Niederleis und zeigte abermals, dass ihr das Spiel auf dem großen Feld sehr zu Gute kommt. Das erste "richtige" Meisterschaftsspiel hatte die U11. Sie ließ in Schrattenthal nichts anbrennen, war Manhartsberg in allen Belangen überlegen und siegte auch in dieser Höhe verdient. Für die U10 waren wohl die Strapazen des Trainingslagers und die damit verbundene aufregende Nacht am Sportplatz zu viel - sie verliert in Niederrußbach deutlich. Das Trainerteam Anderle und Kuntner wissen aber, dass das nicht das wahre Gesicht der U10 war.
Kommenden Sonntag, in der Halbzeit des Kampfmannschaftsspeieles gegen Ravelsbach, können sie den SVZ Nachwuchs bei der Nachwuchspräsentation kennlernen. Zuvor können sie sich beim Mittagstisch mit Schnitzeln, Fisch und Spanferkel stärken.
02.09.13 - 10:05
3. Runde: Sa.31.08.13, 16:30:     SV Heldenberg - SV EATON Ziersdorf    0:2 [Res.: 1:4]
Fotos HP SV Heldenberg
Verdienter Derbysieg
Der SVZ startet in dieses Derby zwar als Außenseiter, findet aber in einer eher emotionslosen ersten Hälfte die mehreren und besseren Torchancen vor, die jedoch ungenützt bleiben. Nach Wiederbeginn kommt auch Derbystimmung auf und der SVZ ist weiter tonangebend. Nun wird auch eine Chance genützt. Die Glaubendorfer finden noch zwei große Ausgleichschance vor, doch zum Glück vergibt Zuzic ebenso oft.
Erfreulich auch die U23 - sie siegt auch im dritten Spiel. Bericht
02.09.13 - 08:20
NACHWUCHS-NEWS:     Nachwuchstrainingslager auf der neuen Sportanlage
Nachdem die U15 bereits vor zwei Wochen ihr Trainingslager in Großmeiseldorf angehalten hat, waren diesmal die U13, U11 und die U10 des SV Ziersdorf an der Reihe. Man traf sich Freitagsfrüh und trainierte erstmals am Vormittag. Nach einem ausgiebigen Mittagessen ging es am Nachmittag voller Eifer weiter. Am Abend sah man sich auf einer Videoleinwand noch das Supercupfinale an und dann ging es zum Schlafen. "Geschlafen" wurde in diversen Kabinen am Sportplatz, was aufregend, aber auch ein wenig gespenstisch war. Nach einem kurzen Lauf am Morgen, gab es ein ausgiebiges Frühstück. Die U10 musste danach zu einem Match nach Rußbach und die U11 und die U13 hatten noch ein Abschlussspielchen - um 12 Uhr war leider schon wieder alles vorbei.
Herzlichen Dank an das Trainerteam, an die helfenden Mütter, allen Voran Doris Kührer, an die Köche Michael Kührer und Willi Stark, sowie dem morgendlichen Semmelgeist Leopold Gieler.
02.09.13 - 07:53
Gelungene Feier:     Alfred Weikmann wurde 60 - Erwin Heichinger 50
Bilder
Alfred Weikmann, ein Ziersdorfer Angreifer aus den 80igern und Erwin Heichinger, langjähriger Mittelfeldmotor, Kapitän und auch Trainer beim SVZ feierten ihre "runden Geburtstage". Aus diesem Grund wurden einige ehemalige Mitstreiter und Weggefährten aus vergangenen Zeiten eingeladen. Man besichtigte die neue Anlage und selbstverständlich gab es auch ein kleines Matchchen. Dabei zeigte sich, dass manche wohl nie mit dem Training aufgehört haben. Ein Herbert Lohner lief zum Beispiel trotz seiner 69 Lenze wie ein Junger. Anschließend feierte man in Erwins Stadel, wo man an Hand alter Zeitungsausschnitte die schöne alte Zeit Revue passieren ließ - mit von der Partie sowohl der damalige Obmann Bgm. Johann Gartner, als auch der aktuelle Obmann Manfred Binder.
29.08.13 - 09:41
NACHWUCHS-NEWS:     U15 startet mit Sieg
Die U15 erwischt eine schlechte erste Hälfte und liegt somit zur Pause gegen Bisamberg mit 1:2 zurück. Danach werden die einzelnen Positionen besser eingehalten, auch sonst gelingt um einiges mehr und schlussendlich kann der Meisterschaftsauftakt sogar noch siegreich absolviert werden. Die U13 spielt ein Turnier in Leitzersdorf und das erste Mal auf Großfeld. Beide Gruppenspiele enden nach guter Leistung 1:1 - leider gehen beide Elfmetschießen verloren. Somit spielt die U13 nicht im Finale, sondern um den 5. Platz gegen Ravelsbach. Hier spielen sie groß auf und siegen 4:0. Die U11 testet gegen die U12 aus Gr. Weikersdorf und holt nach sehr guter Leistung ein verdientes 3:3.
Die U10 und die U9 trainieren auch bereits zwei Mal die Woche sehr fleißig.
Die Bambinis sind ebenfalls schon gestartet - treffen sich jeden Dienstag um 17.00 unter der Leitung der Manuela Maurer - einfach einmal vorbeikommen und mitspielen.
26.08.13 - 10:33
2. Runde: So.25.08.13, 17:30:     SV Ziersdorf - ESV Sigmundsherberg    5:2 [Res.: 6:1]
Bilder
Hartes Stück Arbeit
Der SV Ziersdorf erspielt sich eine Vielzahl an Möglichkeiten, lässt aber auch viele Chancen liegen und trifft drei Mal Aluminium. Auf der anderen Seite lässt der SVZ zu viele Sigmundsherberger Chancen zu und diese verzeichnen ihrerseits zwei Stangentreffer. Der Sieg des SVZ geht freilich auch in dieser Höhe in Ordnung, um allerdings kommende Woche in Glaubendorf bestehen zu können, wird eine weitere Leistungssteigerung unumgänglich sein. Bericht
26.08.13 - 08:16
SVZ im Glück:     Das hätte böse enden können - Glück gehabt
Blitzeinschlag am Sportplatz
Die U15 spielt mit der U13 am Hauptfeld und die U11 trainiert am Trainingsplatz. Um die 50 Eltern bzw. Zuseher verfolgen das Geschehen. Ein Gewitter kommt näher, das Spielchen wird unterbrochen und die Kinder unter das Kantinendach beordert. Ehe sich die Erwachsenen versehen, laufen die Jungkicker erneut am Spielfeld herum, denn "das Gewitter ist ja nicht mehr da". Drei Minuten nachdem die Burschen erneut vom Spielfeld befohlen werden, gibt es einen ohrenbetäubenden Knall. Ein Blitz schlägt gegen 19 Uhr mitten auf dem Spielfeld und am benachbarten Acker ein - zurück bleiben Brandspuren am Feld und erschrockene Sportplatzbesucher, die sich gar nicht ausmalen möchten, wie dieses Ereignis hätte enden können.
Vielleicht hat der SVZ gestern sein gesamtes Glück für die kommenden Jahre verbraucht - gut so, denn es kam Gott sei Dank niemand zu schaden und jede noch so katastrophale Niederlage der Vergangenheit erscheint für manch Anwesenden in einem anderen Licht.
20.08.13 - 08:22
Neuer Menüpunkt:     SV EATON Ziersdorf Tabellenarchiv

Tabellenarchiv
Bis auf ein paar Tabellen aus der Vorkriegszeit könnt ihr nun sämtliche Tabellen des SVZ im Tabellenarchiv finden.
In den 30iger Jahren spielte man in der 2. Klasse, in den 40igern in der 1. Klasse und die 50iger verbrachte man in der 2. Liga Nordwest. Die 60iger waren durch ein stetiges auf und ab zwischen Bezirksliga, 1. und 2. Klasse geprägt. Mit dem Meistertitel in der 1. Klasse Nordwest 1972 begann die goldene Ära des SVZ. Denn schon 1974 klappte der Aufstieg in die Landesliga. Ab den 80iger Jahren spielte man, bedingt durch eine Klassenreform in der 2. Landesliga. Bis zur Saison 2005/2006, nur durch zwei Jahre Oberliga und drei Jahre Gebietsliga unterbrochen, gab es in Ziersdorf 26 Saisonen hindurch Landesligafußball zu sehen. Den größten Erfolg feierte der SVZ in der Saison 1975/1976, als man in der höchsten niederösterreichischen Spielklasse den 3. Platz feierte.
Nach drei Abstiegen befindet man sich nun wieder in der 2. Klasse Schmidatal - genau dort wurde die SVZ Erfolgsgeschichte eingeläutet. 1968/69 wechselte der SVZ nämlich von der 2. Klasse Wagram in die 2. Klasse Schmidatal und holte gleich im ersten Jahr den Meistertitel. Tabellenarchiv
20.08.13 - 07:55
1. Runde: So.18.08.13, 17:00:     SV Pulkau - SV EATON Ziersdorf    2:3 [Res.: 3:5]
Bilder
Auftaktsieg
Der SVZ startet mehr als wunschgemäß in die neue Saison, denn bereits nach zwei Minuten gelingt der Führungstreffer. Zur Pause steht es 0:2 - just in dem Moment, als die Gastgeber auf den Ausgleich drängen, kann Bernatik mit seinem zweiten Tor an diesem Tag das Spiel vorzeitig entscheiden. Unterm Strich war es zwar ein sehr mühsamer, aber nicht unverdienter Sieg in Pulkau, denn der SVZ verzeichnet auch noch zwei Stangen- und einen Lattentreffer. Bericht
19.08.13 - 07:51
Vorbereitungsspiel: Sa.11.08.13, 17.00:     SVZ - Obritz (1. Klasse)   1:2 (U23: 1:6)
Das Positive überwiegt!
Wie in jedem anderen Vorbereitungsspiel war auch diesmal nicht alles perfekt, aber auf die gezeigte Leistung kann aufgebaut werden. Der SVZ, ohne Eichinger, Rockenbauer und Kuntner, spielt gegen starke Obritzer eine gute erste Hälfte und liegt zur Pause verdient mit 1:0 in Führung. Zweite Halbzeit legen die Gäste einen Gang zu und kommen durch zwei Treffer in den letzten drei Minuten noch zu einem Sieg.
Kommenden Sonntag geht es bei den ebenfalls abgestiegenen Pulkauern endlich los und es ist zu hoffen, dass das Team rund um Trainer Alfred. Oberndorfer den positiven Enthusiasmus aus der Vorbereitung in die Meisterschaft mitnehmen kann. (Tor SVZ: Blaha) Bericht (NÖFV-Online)
11.08.13 - 11:07
Vorbereitungsspiel: Do.08.08.13, 19.30:     Wiesendorf (2. Klasse) - SVZ   1:4 (U23: 1:6)
Guter erster Durchgang!
In der ersten Halbzeit läuft das Spiel des SVZ noch besser und so liegt man zur Pause mit4:0 in Front. In der zweiten Hälfte gelingt dann nicht mehr so viel und Wiesendorf kommt so noch zum Ehrentreffer. (Tore SVZ: 2x F. Heichinger; Blaha; Bernatik) Bericht (NÖFV-Online)
09.08.13 - 07:59
Vorbereitungsspiel: Sa.13.07.13, 18.30:     SVZ - USC Kirchberg/W. (Gebietsliga)   4:2 (3:2)
War schon besser!
Erstens scheint Trainer Oberndofer an der einen oder anderen Schraube erfolgreich gedreht zu haben und zweitens war der eine oder andere Urlauber wieder zurück. Fakt ist, dass sich die Mannschaft spielerisch wesentlich verstärkt präsentierte und drei schöne und schnelle Spielzüge in der ersten Hälfte zu drei Treffern umgemünzt wurden. (Tor SVZ: Kuntner) Bericht (NÖFV-Online)
18.07.13 - 08:01
Vorbereitungsspiel: Sa.13.07.13, 18.30:     SVZ - Guntersdorf (Gebietsliga)   1:4 (1:2)
Abwarten und Tee trinken!
Der SVZ spielte in der ersten Hälfte bis zum gegnerischen Strafraum zum Teil gefällig mit und ging mit einer schönen Aktion auch in Führung. Zweite Hälfte machte sich einerseits das Fehlen von 5 fix eingeplanten Stammkräften und andererseits das Fehlern der Notwendigen Kondition bemerkbar. Neotrainer Oberndorfer weiß aber sicherlich an welchen Schrauben er Drehen muss, um das Schiff auf Kurs zu bringen. (Tor SVZ: Kuntner) Bericht (NÖFV-Online)
16.07.13 - 10:15
NACHWUCHS-NEWS:     2013/14: U15 - U13 - U11 - U10 - U9 - Bambinis
Die Weichen für die kommende Saison wurden nun auch im Nachwuchsbereich gestellt. Der SVZ hat heuer zwei Großfeldmannschaften, U15 und U13, sowie drei Kleinfeldteams U11, U10 und U9, genannt. Erfreulich ist auch, dass mit Florian Anderle ein neuer/ alter Nachwuchstrainer hinzugestoßen ist. Er wird gemeinsam mit Andreas Kuntner die U10 trainieren.
Das spielerische Heranführen an den Fußballsport übernimmt Manuela Maurer bei den Bambinis, die das sechste Nachwuchsteam bilden werden. Wenn es bei den Bambinis wieder so richtig losgeht, werden wir auf unserer Homepage, sowie bei der Kinderolympiade, die ja am Sa., dem 3.8. am Ziersdorfer Sportplatz stattfinden wird, bekanntgegeben.
11.07.13 - 08:08
Ehrung:     Verbandehrenzeichen in Silber-Gold für Wilhelm Stark

Schwarz Weißes Herz
Im Zuge des SVZ Sommerfestes überreichte SVZ Obmann Manfred Binder das NÖFV Verbandsehrenzeichen in Silber-Gold an Ehrenobmann Wilhelm Stark. Voraussetzung für solch ein Ehrenzeichens ist, dass man entweder 10mal in die österreichische Nationalmannschaft einberufen wurde, oder mindestens 20 Jahre in einem örtlichen Verein verdienstvoll tätig war und die Verleihung des Verbandsehrenzeichens in Silber mindestens 10 Jahre zurückliegt.
Ersteres trifft bei Willi Stark zwar nicht ganz zu, doch er ist seit über 50 Jahren in diesem Verein als Spieler bzw. Funktionär in diversen Funktionen tätig und somit wohl auch Rekordhalter was die aktive Zugehörigkeit beim SV Ziersdorf anbelangt. Als Spieler stand er im Tor, unter anderem auch bei der Vienna, dem ATSV Tulln und in diversen ÖFB Jugendauswahlen. Als Funktionär war er jahreslang als Jugendobmann, in diese Phase fällt auch die Teilnahme am Gothia-Cup in Schweden, später als Obmann-Stellvertreter und kurze Zeit auch als Obmann beim SV Ziersdorf tätig.
Kurzum - es gibt wohl kaum einen, in dessen Herzen der SV Ziersdorf einen solch großen Stellenwert eingenommen hat und der so viel für dieses Verein getan hat.
Willi wir danken dir für dein langjähriges Engagement, für deine Treue und hoffen, dass du in Zukunft den Sportplatz wieder öfters besuchen wirst.
05.07.13 - 10:24
Sommerfest:     Zwei Top Acts

größer
Großen Dank an Alle, die zum Gelingen des Festes ihren Beitrag geleistet haben
Erstmalig wurde das Sommerfest des SV EATON Ziersdorf auf der neuen Sportanlage ausgetragen. In einem großen Zelt vor dem Vereinsgebäude wurde drei Tage lang gefeiert. Am Freitag, dem Abend der Betriebe, sorgten "Die Wahnsinns3" für Stimmung und am Samstag sorgten "Die Stürmer" dafür, dass die Besucher auf den Tischen tanzten.
Am Samstagnachmittag nahmen 14 Teams am Hobbyturnier teil und als Sieger ging der SVZ Fanclub "Waschbärbauchbande" hervor. Der sonntägige Mittagstisch wurde erfreulicher Weise von zahlreichen Gästen regelrecht gestürmt.
Bei der großen Tombola holte Josef Pamperl den ersten Preis - er gewann ein Herren- und ein Damenfahrrad und wird nun wohl mit seiner Gattin Maria durch die Gegend radeln.
Unterm Strich war das Fest eine Werbung für die kommenden Jahre - für ein SVZ-Sommerfest 2014, welches man sich keinesfalls entgehen lassen darf.
01.07.13 - 10:48
NACHWUCHS-NEWS:     Sommerpause
Am Freitag beendete die U12 mit dem Spiel in Haugsdorf für den SVZ Nachwuchs die Frühjahrssaison. Irgendwie war die Luft aber bereits draußen, denn es gelang nicht viel und somit musste man mit der höchsten Saisonniederlage die Heimreise antreten. Dennoch darf die U12 auf ein äußerst erfolgreiches Frühjahr zurückblicken. Die U8 trug ihr Turnier in Absdorf nach und durfte sich mit ihrer Betreuerin Manuela Maurer über einen 2:0 Sieg gegen Absdorf freuen. Gegen Leitzersdorf hatte man einen schweren Stand, was aber die gezeigte Leistung keines Falls schmälern sollte.
Für die kommende Saison 2013/14 hat der SVZ neben den beiden Großfeldmannschaften U15 und U13, noch eine U11 und eine U10 genannt. Eine U9 wird wahrscheinlich noch nachgenannt werden und selbstverständlich gibt es auch wieder die Bambinis.
24.06.13 - 08:23
NACHWUCHS-NEWS:     So schön kann Fußball sein
Abschlusstraining U9, U8 und Bambinis
Freude am Fußball und wie schön dies in einer funktionierenden Gemeinschaft sein kann, zeigten ca. 30 Kinder beim gemeinsamen Abschlusstraining. Zuerst gab es ein unterhaltsames Spiel gegen die Eltern und anschließend stärkten sich die Fußballer und Fußballerinnen mit Würstel, Kuchen und Getränke.
Die U10 hatten ihren Abschluss am Mittwoch in Großmeiseldorf, die U14 hatte am Mittwoch noch ein Spiel und die U12 spielt heute Freitag noch Meisterschaft.
DANKE auch an dieser Stelle an die NachwuchsbetreuerIn .
21.06.13 - 08:17
NACHWUCHS-NEWS:     U10 freut sich auf die Meisterschaft
Hat die U12 in der ersten Meisterschaftshälfte Spiele durchaus auch glücklich gewonnen, verliert sie diese nun zum Teil unglücklich. So auch in Großriedenthal, wo doch einige Chancen ausgelassen werden und die Gastgeber aus zwei Möglichkeiten ebenso oft treffen - kommenden Freitag wird auch für die U12 die Meisterschaft in Haugsdorf beendet werden. Die U10 hatte ihren letzten Auftritt in Wullersdorf, wo eigentlich ein Spieler den Unterschied ausmachte. Kommenden Herbst geht es aber endlich richtig los und auch die U10, dann natürlich als U11, darf richtig Meisterschaft spielen.
17.06.13 - 11:46
29. Runde: Sa.15.06.13, 14:00:     SV Ziersdorf - SV Straning    6:2 [Res.: keine]
Bilder
Ein Sieg zum Abschied
Es stand ja schon vor dem Spiel fest, dass der SV Ziersdorf den Weg in die 2. Klasse antreten muss. Somit ging es für beide Mannschaften eigentlich um nichts. So konnten auch die Mannen des SVZ nach Langem wieder einmal druckfrei auflaufen, spielten sich all den Frust der letzten Wochen von der Seele und siegten schlussendlich auch in dieser Höhe verdient. Bericht
17.06.13 - 07:52
NACHWUCHS-NEWS:     Diesmal waren alle an der Reihe
Die U14 vergeigt ihren letzten Saisonauftritt und es setzt eine sehr empfindliche Heimniederlage gegen Gars. Nach einer verkorksten ersten Hälfte dreht die U12 nach Wiederbeginn auf, dreht das Spiel, bekommt aber fast postwendend den neuerlichen Ausgleich. Die U10 war schon am Mittwoch an der Reihe, bewies erneut die gute Form und siegt gegen Retz 5:3. Beim Heimturnier verliert die U9 das erste Spiel gegen Rußbach knapp. Gegen Großweikersdorf entwickelt sich ein sehr spannendes Match, man holt einen 2:0 Rückstand auf, spielt schöne Tore heraus und schlussendlich kann man einen Erfolg feiern. Die U8 nimmt an einem mit Gars, Haugsdorf, Eggenburg und Horn sehr stark besetzten Turnier in Gars teil - sie geben natürlich wie immer ihr Bestes, doch leider gelingt kein Sieg.
10.06.13 - 08:57
MIKE Volksbank Cup: Landesfinale am Sportplatz des SV EATON Ziersdorf     

Bilder (Roman Fischer)
Ein großes Lob an das Organisationsteam
Bei perfekten Bedingungen ging das Landesfinale des Mike Cups in Ziersdorf über die Bühne. Zahlreiche Kinder, mit 13 Autobussen angereist, Prominenz aus Politik, Sport und Schule, sowie natürlich begeisterte Eltern trieben die 10 Buben- und 4 Mädchenmannschaften zu Höchstleistungen an. Dank der perfekten Organisation, des super Wetters und den sportlichen Darbietungen wurde es ein Sportfest, bei dem sich schlussendlich die VS Brunn am Gebirge bei den Mädchen und die Wiener Neustädter Pestalozzi-Volksschule bei den Burschen als Landesmeister feiern lassen durften. Die VS Ziersdorf, betreut vom SVZ Kampfmannschaftskapitän Andreas Kuntner und bestehend aus den Spielern der Ziersdorfer U10, war auch dabei, holte gegen den späteren Turniersieger einen Punkt und belegte den 10. Platz.
Danke an Alle, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.
13.06.13 - 08:24
NACHWUCHS-NEWS:     Diesmal waren alle an der Reihe
Die U14 vergeigt ihren letzten Saisonauftritt und es setzt eine sehr empfindliche Heimniederlage gegen Gars. Nach einer verkorksten ersten Hälfte dreht die U12 nach Wiederbeginn auf, dreht das Spiel, bekommt aber fast postwendend den neuerlichen Ausgleich. Die U10 war schon am Mittwoch an der Reihe, bewies erneut die gute Form und siegt gegen Retz 5:3. Beim Heimturnier verliert die U9 das erste Spiel gegen Rußbach knapp. Gegen Großweikersdorf entwickelt sich ein sehr spannendes Match, man holt einen 2:0 Rückstand auf, spielt schöne Tore heraus und schlussendlich kann man einen Erfolg feiern. Die U8 nimmt an einem mit Gars, Haugsdorf, Eggenburg und Horn sehr stark besetzten Turnier in Gars teil - sie geben natürlich wie immer ihr Bestes, doch leider gelingt kein Sieg.
10.06.13 - 08:57
28. Runde: Sa.08.06.13, 17:30:     SV Furth - SV Ziersdorf    2:1 [Res.: 4:6]
Niederlage im zweiten Endspiel
Sollte es, wie es derzeit berichtet wird, drei Absteiger gegen, ist der Abstieg des SV Ziersdorf in die 2. Klasse besiegelt. Die Mannen des SVZ versuchen in Furth zwar alles, schlussendlich ist die Niederlage aber gerechtfertigt.
Viel positiver der Auftritt der U23 - sie kann einen 4:3 Rückstand drei Minuten vor dem Ende noch in einen 4:6 Sieg verwandeln. Bericht
10.06.13 - 07:59
Nachtrag 27. Runde: Do.07.06.13, 18:30:     SV Ziersdorf - SV Spitz    4:3 [Res.: keine]
Sieg im ersten Endspiel
Zu Beginn des Spieles merkt man, dass die Spitzer in diesen Tagen wahrlich andere Sorgen haben, denn bereits nach einer Viertelstunde führt der SVZ schier mühelos 3:0. Es gibt zwar auch die eine oder andere Spitzer Torchance, aber eigentlich scheint es nur um die Höhe des SVZ Sieges zu gehen. Mit Fortdauer schwinden aber wieder die Ziersdorfer Kräfte, Spitz übernimmt zusehends das Kommando und der SVZ rettet mit Bauchweh drei Punkte. Bericht
07.06.13 - 08:56
SVZ-News:     32. Ausgabe Mai 2013
Themen:
- Aktuelles aus dem sportlichen Bereich
      *Kampfmannschaft
      * U23
      * Nachwuchs
- Werbung - Sponsoring
- Termine der Meisterschaftsspiele
- Landesfinale im Mike-Cup
- Sommerfest mit Hobbyturnier
Anmeldung für den Bezug der SVZ-News an: svziersdorf.news@gmail.com
03.06.13 - 15:14
NACHWUCHS-NEWS:     U14 trifft endlich - U10 sehr stark - U9 Zweiter
Die U14 zeigt beim Auswärtsspiel in Retz zu was sie im Stande ist, wenn die Chancen verwertet werden. Sie trifft sieben Mal und siegt klar mit 7:3. Nach fünf Runden ohne Niederlage erwischt die U12 einen schlechten Tag und ist gegen Eggenburg chancenlos. Ganz anders die U10 - sie spielt in Stockerau von Beginn weg sehr gut und gewinnt dem Spielverlauf entsprechend. Die U9 holt nach einer Niederlage gegen den Gastgeber, einem Unentschieden gegen Wullersdorf und einem Sieg gegen Pulkautal beim Turnier in Hollabrunn den guten zweiten Platz.
Traurig war nur die U8 - ihr Turnier in Absdorf wurde leider abgesagt.
03.06.13 - 08:10
27. Runde: So.02.06.13, 17:30:     SV Ziersdorf - SV Spitz    ABGESAGT
Abgesagt
Das Spiel gegen den SV Spitz musste wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden.
Bis auf Gföhl- Atzenbrugg 2:0 fielen auch alle andere Begegnungen dieser Runde dem Regenwetter zum Opfer.
03.06.13 - 07:47
NACHWUCHS-NEWS:     Ein großes Fest für unsere U8
Die U14 holt gegen HornB zwar einen wichtigen Punkt, doch wäre bei ein wenig mehr Esprit, sowohl vor dem eigenen als auch gegnerischen Tor, auch ein Sieg möglich gewesen. Die U12, neu eingekleidet von der Zimmerei Pölsterl aus Baumgarten, wartet gegen Gars mit der besten Saisonleistung auf, kombiniert über weite Phase schon sehr ansehnlich und siegt verdient mit 2:0. Eine sehr beachtliche Leistung erbringt die neu genannte U8 in Langenzersdorf bei ihrem ersten Turnier überhaupt. Die von Coach Christoph Stich betreuten Youngsters siegen gegen Absdorf und Gr. Weikersdorf - nur Langenzersdorf war ein wenig zu stark. Alles in allem war es ein großes Fest für unsere Kleinen aus Ziersdorf, die sich hervorragend durch dieses Turnier dribbelten, passten und schossen.
Die U10 und die U9 waren spielfrei.
Danke an Josef Pölsterl GesmbH, Holzbau Sägewerk Zimmerei aus 3441 Baumgarten für die Dressen für die U12 - sie brachten gleich im ersten Spiel Glück. Besten Dank auch an Edi Tobias für die Organisation der Dressenspende.
27.05.13 - 08:49
26. Runde: Fr.24.05.13, 19:30:     SV Rust - SV Ziersdorfß    5:3 [Res.: 9:0]
Bilder
1:3 Pausenführung reicht nicht
Der SVZ kann einen Ruster Blitzstart, 1:0 in der 10. Minute, in eine 1:3 Pausenführung verwandeln. Große Verunsicherung, Eigenfehler und zwei Gegentreffer in der Nachspielzeit führen aber dazu, dass die möglichen drei Punkte nicht eingefahren werden und das Ticket für die 2. Klasse, bei drei Absteiger, endgültig gebucht wurde. Bericht
27.05.13 - 07:53
NACHWUCHS-NEWS:     U12: weiter stark - U10: starke Moral - neue Kleider für U9
Die U14 spielt gegen den Tabellenführer in Absdorf sehr gut mit - schlussendlich setzen sich die Gastgeber aber durch. Das erwartet schwere Spiel hatte die U12, die sich aber weiter sehr stark präsentiert und sich mit diesem Sieg auf dem zweiten Platz festsetzen kann. Die U10 startet, wie leider auch in den letzten Spielen, schlecht. Sie liegt in Stockerau bereits 4:1 zurück, kann aber dank einziger artiger Moral und einem sehr guten Spiel den Rückstand noch in einen Sieg verwandeln. Die U9 erwischt beim Turnier in Stronsdorf nicht ihren besten Tag und verliert gegen die zwei starken Teams aus Stronsdorf und Retz.
Kommenden Sonntag geht es endlich auch für die nachgenannte U8 los. Sie startet mit einem Turnier in Langenzersdorf.
Danke an die Raika Ziersdorf und die Waschbärbauchbande - die U9 freut sich über die von euch gesponserten Dressen riesig.
21.05.13 - 09:36
25. Runde: So.19.05.13, 17:00:     SV Ziersdorf - SV Droß    1:3 [Res.: 3:2]
Bilder
Mittlerweile bedarf es eines Wunders
Bei starkem Wind zeigen sich die Mannen des SVZ zwar bemüht, finden erste Hälfte mit dem Wind im Rücken keine Möglichkeiten um mit Fernschüssen zum Erfolg zu kommen und die spielerischen Mittel reichen über die gesamte Spielzeit nicht aus, um die Drosser zu gefährden.
Für den einzigen sportlichen Glanzpunkt an diesem für den SVZ sehr tristen Nachmittag sorgt die U23 - ihr gelingt es einen 0:1 Rückstand in einen 3:2 Sieg zu verwandeln. Bericht
21.05.13 - 08:42
NACHWUCHS-NEWS:     Heimpunkt für die U14
Die U14 trat diese Woche zwei Mal gegen Leitzersdorf an. Nach einer 6:2 Niederlage in Leitzersdorf gibt es vor allem am Sonntag in Ziersdorf das bekannte Problem zu beobachten. Die U14 spielte bis zum gegnerischen Tor nicht schlecht. Dort werden jedoch glasklare Chancen vergeben und vor dem eigenen Tor macht man sich den einen oder anderen Gegentreffer mehr oder weniger selbst. Die U10 hatte es bereits am Mittwoch mit dem überragenden Team aus Horn zu tun - die U10 spielt diesmal sehr beachtlich mit, schießt den Horner vier Tore, verliert aber schließlich doch.
Das Spiel der U12 musste abgesagt werden und die U9 ist diese Woche spielfrei gewesen.
13.05.13 - 09:27
24. Runde: Sa.11.05.13, 16:30:     USV Atzenbrugg/H. - SV Ziersdorf    4:1 [Res.: abg.]
Bilder
Keine Überraschung
Der SV Ziersdorf spielt gegen den designierten Meister in Atzenbrugg brav mit. Bis zum 2:0 in der 67. Minute besteht so zumindest ein Funken Hoffnung, einen Punkt aus Atzenbrugg entführen zu können - schlussendlich ist aber Atzenbrugg zu stark und der SVZ kann nicht überraschen. Bericht
13.05.13 - 07:46
SVZ-News:     31. Ausgabe April 2013
Themen:
- Eröffnung der Sportanlage
- Eröffnung der Sportanlage in Bildern
- Aktuelles aus dem sportlichen Bereich
      * Kampfmannschaft      * U23       * Nachwuchs
- Dress für Fanclub-Chef
- Werbung - Sponsoring
- Termine der Meisterschaftsspiele
- Landesfinale im Mike-Cup
- Sommerfest mit Hobbyturnier
Anmeldung für den Bezug der SVZ-News an: svziersdorf.news@gmail.com
07.05.13 - 08:02
NACHWUCHS-NEWS:     U12 nun Zweiter
Das alte Lied bei der U14: Sie spielt eigentlich sehr gut mit, bringt die eigenen Torchancen nicht im Tor unter, macht sich durch Eigenfehler das Leben schwer, den Gegner dadurch stark und verliert so Spiele, die nicht zwangsläufig zu verlieren sind. Weiter auf einer Welle des Glücks reitet die U12. Sie hätte das Spiel schon in der ersten Hälfte entscheiden können. So gerät sie kurz nach Wiederbeginn in Rückstand, will aber unbedingt den Sieg und erkämpft als auch erspielt sich drei verdiente Punkte.
Die U10 und U9 waren spielfrei.
06.05.13 - 09:18
23. Runde: So.05.05.13, 16:30:     SV Ziersdorf - USV Weitersfeld    0:3 [Res.: 3:3]
Bilder
Heimkomplex
Der SVZ kann wieder einmal eine gute Auswärtsleistung zu Hause nicht bestätigen.
In der ersten Hälfte hat der SVZ gegen nicht gerade übermäßig engagierte Weitersfelder mehr Spielanteile, doch Chancen können kaum herausgespielt werden. Mit dem 0:1, kurz vor dem Pausenpfiff, nimmt das Unheil seinen Lauf und der SVZ findet gegen die gut spielende Verteidigung der Gäste auch in der zweiten Hälfte keine erfolgsversprechenden Mittel. Bericht
06.05.13 - 07:51
NACHWUCHS-NEWS:     Spielstarke U9
Die U14 des SVZ macht das Spiel, doch Retz kontert ebenso geschickt wie gekonnt und macht die Tore. In der ersten Hälfte kommt die U12 mit einem blauen Auge davon und liegt "nur" 1:0 zurück. In der zweiten Hälfte ist dann der SVZ sehr stark, gleicht aus, doch der Siegestreffer will nicht mehr gelingen. Beim U10 Spiel sind es die Anfangsphasen, die das Spiel prägen. In den ersten 5 Minuten treffen die Wullersdorfer vier Mal, in den ersten Minuten nach Wiederbeginn die Ziersdorfer drei Mal - also 3:4. Beim U9-Turnier in Hausleiten endet das erste Spiel gegen Stockerau mit einem gerechten Unentschieden. Im Spiel gegen Hausleiten dominiert der SVZ von Anfang an, da jedoch die Chancen nicht verwertet werden, verliert man in letzter Minute.
29.04.13 - 09:02
22. Runde: Sa.27.04.13, 19:30:     KSV Röschitz - SV Ziersdorf     2:3 [Res.: 2:2]
Bilder
Verdienter Sieg beim Titelaspiranten
Der SV Ziersdorf überrascht auf allen Linien - bis in die Haarspitzen motiviert, voll konzentriert und diesmal auch vor dem Tor abgebrüht präsentiert sich der SV Ziersdorf und liegt so beim Tabellenzweiten nach einer Stunde mit drei Toren in Front. Erst in der Schlussviertelstunde, nachdem die Röschitzer mit einem Doppelschlage ihre Chance wittern, spiegelt das Spielgeschehen den Tabellenstand wider. Der SVZ lässt aber kaum Chancen zu und freut sich über unerwartete drei Punkte. Bericht
29.04.13 - 07:59
MIKE Volksbank Cup: Volksschule Ziersdorf erneut Bezirksmeister     

Bilder
VS Ziersdorf kann den Vorjahrssieg wiederholen
Die VS Ziersdorf, betreut von David Waltner und bestehend aus Nachwuchsspielern des SVZ, geht bei den Bezirksmeisterschaften aus 14 Schulen abermals als Bezirkssieger hervor. In einer mit Hollabrunn 0:0, Hausdorf 1:0, Göllersdorf 2:0, Retz 1:0, Wullersdorf 0:0 und Zellerndorf 0:2 sehr schweren Gruppe belegt man den zweiten Platz. Im Semifinale gelingt ein überzeugendes 2:0 gegen Grabern und in einem sehr spannenden Finale kann Zellerndorf mit 1:0 geschlagen werden.
Nun geht es zum Regionalturnier Weinviertel, welches am 16. Mai ebenfalls in Hollabrunn ausgetragen wird - das Landesfinale findet übrigens am 12. Juni in Ziersdorf statt.
24.04.13 - 08:10
NACHWUCHS-NEWS:     Die U14 siegt auch im MPO
Die U14 dominiert in Horn über den Großteil der Spielzeit. Als 12 Minuten vor dem Ende den Horner der Anschlusstreffer gelingt, müssen die Ziersdorfer, wegen der zahlreich vergebenen Chancen, noch ein wenig um den ersten Saisonsieg bangen. Die U12 ist zwar in der ersten Hälfte optisch überlegen, kommt aber kaum zu Einschussmöglichkeiten. In der letzten Minute hat der SVZ bei einem Lattenpendler der Wullersdorfer Glück und im Gegenstoß gelingt sogar noch das Tor zum vielumjubelten Auswärtssieg. Die U10 war diese Woche spielfrei. Die U9 spielt beim Heimturnier gegen die starken Gegner aus Leobendorf und Langenzersdorf toll mit, holt zwei Mal einen größeren Rückstand auf, verliert aber schlussendlich beide Spiele knapp.
Aufgrund verschiedener Gründe, wie zum Beispiel Verletzungen, schulischer Verpflichtungen, Doppelbelastung mit der U23, etc. wird die U17 nach dem Grunddurchgang zurückgezogen und nicht mehr an den nun folgenden Playoffs teilnehmen.
22.04.13 - 10:01
21. Runde: So.21.04.13, 16:30:     SV Ziersdorf - USV St. Bernhard    0:2 [Res.: 1:6]
Bilder
Erschütternde Chancenverwertung
Bereits nach drei Minuten verwertet St. Bernhard seine erste Möglichkeit - anders der SV Ziersdorf. Die Heimischen drängen vehement auf den Ausgleich, doch Latte, Stange bzw. Fahrlässigkeit vor dem gegnerischen Tor verhindern einen Ziersdorfer Treffer. Ein erfolgreicher St. Bernharder Konter kurz nach Wiederbeginn besiegelt die Ziersdorfer Niederlage. Bericht
22.04.13 - 08:07
NACHWUCHS-NEWS:     U9 gewinnt beide Spiele
Die U17 verliert leider in Langenzersdorf und muss somit weiter auf den ersten Sieg 2013 warten - dieser wird sich aber sicherlich noch einstellen. Die U14 tut sich bei ihrem ersten Auftritt nach dem Wiederaufstieg ins MPO gegen Absdorf sehr schwer. Den Unterschied macht ein Absdorfer, der sechs Mal trifft aus. Da beide Abwehrreihen kaum Chancen zulassen, wäre bei der U12 ein 0:0 das logische Ergebnis gewesen - die Ziersdorfer schlafen aber zwei Minuten lang und bekommen in dieser Phase beide Gegentreffer. Gegen Stockerau B konnte die U10 gewinnen - gegen Stockerau A reichte es trotz 4 geschossener Tore leider nicht. Für das Ausrufezeichen sorgt diese Woche die U9 - sie gewinnt in St. Bernhard beide Spiele (St. Bernhard: 5:2; Pulkautal 4:1).
15.04.13 - 09:27
20. Runde: Sa.13.04.13, 16:30:     SC Gföhl - SV Ziersdorf    1:1 [Res.: 2:2]
Bilder
Mit einem blauen Auge davongekommen
Nach einer sehr schwachen und ereignisarmen ersten Hälfte geht der SC Gföhl mir 1:0 in Führung. Dank Tormann Lalic und einer gehörigen Portion Glück kann ein weiterer Gegentreffer verhindert werden. Guggenberger gelingt zehn Minuten nach dem Gegentreffer zum Glück noch der Ausgleich.
Die U23 präsentiert sich diesmal sehr stark und holt in Gföhl einen sehr verdienten Punkt. Bericht
15.04.13 - 08:38
NACHWUCHS-NEWS:     U10 setzt Aufwärtstrend fort
Die U17 wartet mit einer starken ersten Hälfte auf - lässt teilweise den Ball sehr gut in den eigenen Reihen laufen. In der zweiten Hälfte machen sich die Auswirkungen des gestrigen U23 Spieles, wo ja ein Großteil der U17 spielte, anscheinend bemerkbar und die U17 verliert unglücklich. Bei der U14 und der U12 war Enttäuschung angesagt, denn ihre Spiele wurden abgesagt. Die U10 steigert sich gegen Stockerau B von Minute zu Minute, hat nur beim Verwerten der Torchancen eine kleine Schwäche und freut sich über einen sehr verdienten Erfolg. Für die U9 geht es am Wochenende endlich mit einem Turnier in St. Bernhard los.
08.04.13 - 09:17
19. Runde: Sa.06.04.13, 16:30:     SV Ziersdorf - USV Langenlois    1:3 [Res.: 2:4]
Bilder
Sehr ernüchternde Vorstellung
Nach einer sehr guten ersten Hälfte, in der der SVZ mit 1:0 in Führung geht und sogar den "Matchball" zum 2:0 gehabt hätte, fällt die Mannschaft nach dem unnötigen Ausgleich zurück. Durch eine Undiszipliniertheit schwächt man sich noch dazu selbst. In der letzten Viertelstunde legt die Mannschaft zumindest kämpferisch einen Gang zu, bekommt aber just in dieser Phase die entscheidenden Gegentreffer. Bericht
08.04.13 - 07:50
Sponsoren:     Der SV EATON Ziersdorf bedankt sich bei Profi BAUSTOFFE (Thomas Falschlehner) und beim Autohaus Waldviertel (Karl Hurt)
Die Eröffnung der Sportanlage ist zwar bereits seit über einer Woche Geschichte - der SVZ möchte sich aber dennoch noch bei den beiden Hauptsponsoren der Tombola bedanken.
Danke an Thomas Falschlehner, der den 1. Preis - ein Warengutschein im Wert von 1550 Euro von Profi BAUSTOFFE - organisierte.
Besten Dank auch an Karl Hurt für den 2. Platz der Tombola, einem Audi A5 Cabrio für ein Wochenende all inklusiv mit 500 Kilometern, Spritkosten und Vollkaskoversicherung, gespendet vom Autohaus Waldviertel.
03.04.13 - 08:43
NACHWUCHS-NEWS:     U12 bleibt auch in Hollabrunn ungeschlagen
Das Meisterschaftsspiel der U17 fiel letzte Woche dem Wintereinbruch zum Opfer. Die U14 startet kommenden Samstag in die Meisterschaft und testete gestern mit einem 7:0 erfolgreich gegen Großrußbach. Die U12 holt am Kunstrasen in Hollabrunn ein 2:2 Erste Hälfte tut sie sich auf dem ungewohnten Untergrund noch etwas schwer - zweite Hälfte hat sie dann bei zwei Stangenschüssen etwas Pech. Die U10 zweigt in Retz, dass die hohe Niederlage in Horn wohl ein Ausrutscher war, führt bei den starken Retzern zur Pause mit 0:2, verliert aber schlussendlich knapp mit 3:2.
Die U9 und die Bambinis haben noch keine Spiele ausgetragen.
03.04.13 - 08:32
18. Runde: Sa.30.03.13, 15:30:     SC RetzII - SV Ziersdorf    2:0 [Res.: keine]
Bilder
Zwei unterschiedliche Halbzeiten
In der ersten Hälfte diktiert der SVZ das Geschehen, spielt aber kaum Torchancen heraus. In der zweiten Hälfte sind es dann die Retzer die das Kommando übernehmen - anders als die Ziersdorfer nützen sie nun ihre Dominanz und erzielen zwei Treffer. Bericht
03.04.13 - 08:07
Von der FK Austria HP:     17:0 in Ziersdorf - Austria schießt sich für Salzburg warm
Eine gute Trainingseinheit auf der einen Seite, ein Riesenerlebnis auf der anderen – so kann man den Test des FK Austria Wien heute in Ziersdorf wohl am besten definieren. Sieger gab es neben den Violetten (17:0) sowie den Spielern des NÖ-Amateurklubs (1. Klasse Nordwest-Mitte) aber noch einen. Einen ganz besonderen. Das Spiel stand nämlich auch ganz im Zeichen einer Charity-Aktion zugunsten von HILFE IM EIGENEN LAND – Katastrophenhilfe österreichischer Frauen, dafür wurden 2.500 € gespendet.
Zeitgleich mit dieser Partie wurde die neue Sportanlage eingeweiht. Ein kleines Schmuckkästchen, auf dem die Ziersdorfer hoffentlich noch viele tolle Erfolge feiern werden.
Bei der Premiere gab’s gegen den Tabellenführer der Bundesliga aber nichts zu erben. Die Veilchen zeigten über 90 Minuten Engagement, Seriosität und Spielfreude, jedenfalls keine Spur von Larifari. Coach Peter Stöger schickte eine Mannschaft aufs Feld, die so durchaus auch in der Liga einlaufen könnte. Neben den Teamspielern fehlten nur Florian Mader (erwartet sein erstes Kind), Kaja Rogulj (Rückenprobleme), Tomas Jun (nach Schlag am Oberschenkel gegen Mattersburg) und Ismael Tajouri-Shradi, sie waren aber ebenfalls beim Spiel auf der Tribüne dabei.
Die meisten Treffer gelangen Kienast (5), gefolgt von Spiridonovic (4), Gorgon und Stankovic (je 2). Nacer Barazite ging bei seinem 45minütigen Auftritt leer aus, aber wenigstens konnte der Holländer wieder etwas Spielpraxis nach seinen Knieproblemen sammeln.
Austria spielte mit: P. Grünwald (46., Kardum); Koch (46., Gorgon), Mally, Rotpuller, Dilaver; Vrsic, A. Grünwald (46., Barazite), Spiridonovic; Stankovic, Kienast, Simkovic.
Tore: Kienast (22., 30., 37., 46., 63.), Spiridonovic (56., 61., 71., 77.), Gorgon (57., 60.), Stankovic (14., 47.), Simkovic (19.), A. Grünwald (31.), Vrsic (35.), Dilaver (82.). Zum Originalbericht
25.03.13 - 12:59
NACHWUCHS-NEWS:     U12 startet mit 4:0 Sieg in Eggenburg
Nach einer kalten Dusche in der ersten Minute spielt die U17 in Leobendorf nicht schlecht - beim Stand von 3:2 steht das Spiel auf Messers Schneide, doch leider gelingt den Leobendorfern der entscheidende vierte Treffer, anstelle des möglich gewesenen Ziersdorfer Ausgleichs. Nach einer eher durchwachsenen ersten Hälfte spielt die U12 im zweiten Durchgang sehr stark und gewinnt in Eggenburg verdient mit 0:4. Die U10 hatte es am Freitag mit einem übermächtigen Gegner zu tun - Horn war einfach zu stark. Für die U14 ist die Meisterschaft noch nicht gestartet und so testete man sehr ersatzgeschwächt gegen Zellerndorf und verliert deutlich. Die U9 hat mit dem Training bereits begonnen und für die Bambinis wird es auch bald losgehen.
25.03.13 - 08:52
Sportplatzeröffnung:     Viel Prominenz und ein klarer Austria Sieg

Bilder
Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnet Ziersdorfer Sportplatz
Dank der vielen unermüdlichen Helfer war eigentlich alles für ein in Ziersdorf noch nie dagewesenes Sportfest angerichtet - das Wetter spielte nicht ganz mit und so kam es nicht zu der erwarteten Zuschauermenge.
Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnete die Sportanlage in seiner Heimatgemeinde. "Das freiwillige Engagement, das hier geleistet wird, ist absolut beispielhaft", sagte der Landeshauptmann im Zuge des Festaktes. Im Rahmen des Festaktes zur Eröffnung wurde auch eine Ehrung für verdiente Vereinsmitglieder vorgenommen. An die Präsidentin des Vereines "Hilfe im eigenen Land", Elisabeth Pröll, wurde ein 2.500€ Scheck überreicht. Ziersdorfs Pfarrer Mag. Kalita segnete schließlich die Sportanlage und dann war es soweit: SV EATON Ziersdorf vs. FK Austria Wien.
Den ersten Pass des Spieles machte Landeshauptmann DR. Erwin Pröll beim Anstoß - die ersten 14 Minuten konnte der SVZ ein 0:0 halten, doch dann brachte Stankovic seine Farben in Front. Zur Pause stand es 0:7 und schließlich endete die Begegnung mit fünf Treffern von Roman Kienast 0:17.

Eines darf aber nicht vergessen werden und das liegt Obmann Manfred Binder besonders am Herzen:
DANKE AN ALLE DIE BEI DER REALISIERUNG DIESER WUNDERBAREN SPORTANLAGE, IN WELCHER FORM AUCH IMMER, MITGEWIRKT HABEN.
25.03.13 - 08:23
SVZ-News:     30. Ausgabe März 2013
Themen:
- 24. März: Eröffnung der Sportanlage
- Aktuelles aus dem sportlichen Bereich
      * Kampfmannschaft
      * U23
      * Nachwuchs
- Aktivitäten auf der Sportanlage
- Landesrätin besucht die Sportanlage
- Werbung - Sponsoring
- Fanartikel
- Radio Ypsilon
- Termine der Meisterschaftsspiele
- Landesfinale im Mike-Cup
Anmeldung für den Bezug der SVZ-News an: svziersdorf.news@gmail.com
22.03.13 - 09:32
Radio Ypsilon:     Der SV EATON Ziersdorf zu Gast im Radio
Kommenden Mittwoch, dem 20.3., ist der SV Ziersdorf im Sportstudio (18.00 - 19.00) von Radio Ypsilon zu Gast. Obmann Manfred Binder und Jugendleiter Marcus Stark werden mit Moderator Franz Weber über die Geschichte, die Zukunftspläne und den Nachwuchs des SV Ziersdorf plaudern. Natürlich wird auch über die Eröffnung der neuen Sportanlage und dem Spiel gegen die Wiener Austria gesprochen werden. Radio Ypsilon
19.03.13 - 13:12
NACHWUCHS-NEWS:     Einlaufen beim SV Horn

Fotos
Vergangenen Freitag, beim Spiel des SV Horn gegen Blau-Weiß Linz, durften einige Nachwuchsspieler des SV EATON Ziersdorf die Profis beim Einlaufen begleiten. Trotz der Kälte war es ein unvergessliches Erlebnis für die Nachwuchskicker - Danke Andreas Kuntner und Manuela Maurer für die Organisation.
Abgesehen davon läuft die Vorbereitung des Ziersdorfer Nachwuchses auf die kommende Meisterschaft auf Hochtouren. Um die U17 kümmert sich, aufgrund des verletzungsbedingten Ausfalls von Martin Hofmann, Robert Zeleznik, sowie ein paar Kampfmannschaftsspieler. Die U14 bereitet sich auf das Mittlere Play Off vor, testet gegen sehr starke Gegner - so verlor man am Mittwoch in Stockerau mit 9:0. Die U12 siegte am Sonntag in einem Match gegen Kirchberg durch drei Treffer in den letzten zehn Minuten mit 3:2. Das Freundschaftsspiel der U10 musste leider abgesagt werden und die U9, sowie die Bambinis warten auf besseres Wetter, um endlich in die Freiluftsaison starten zu können.
Bei der Eröffnung kommenden Sonntag gegen die Wiener Austria wird selbstverständlich auch der Ziersdorfer Nachwuchs dem hoffentlich zahlreich erscheinenden Publikum präsentiert.
18.03.13 - 13:49
16. Runde: Sa.17.03.13, 15:30:     SV Ziersdorf - SC Sitzenberg    1:1 [Res.: 2:3]
Bilder
Doch noch ein Punkt
Bereits nach zwei Minuten liegt der SVZ gegen den Tabellendritten mit 0:1 zurück. Der SVZ wird aber immer stärker und kämpft beherzt um den Ausgleich. Da aber das spielerische Übergewicht kaum zu Torchancen führt, dauert es bis zur 83. Minute, in der der längst überfällige Ausgleich fällt.. Bericht
18.03.13 - 07:45
Von der FK Austria HP:     Sonntag, 24. März: Austria testet gegen Ziersdorf
Am kommenden Sonntag gastiert die Austria ab 17:00 Uhr beim SV Mattersburg, danach begibt sich die Bundesliga in eine fast zweiwöchige Spielpause. Der Grund: Länderspiel-Termine.
Damit die verbleibenden Spieler ihren Match-Rhythmus bewahren, bestreitet die Austria am Sonntag, den 24. März, ab 15:30 Uhr ein Freundschaftsspiel beim SV EATON Ziersdorf (3710 Ziersdorf, Retzer Straße 200). Die Niederösterreicher eröffnen an diesem Tag ihre Sportanlage, weshalb bereits ab 14:00 Uhr ein Festakt startet.
Für die Partie sind ausschließlich Stehplatz-Karten erhältlich. Diese erhalten Sie im Vorverkauf bei den Banken in Ziersdorf (Vollpreis: 10,- Euro, Jugendliche von 10-15 Jahren 5,- Euro, freier Eintritt für Kinder unter 10 Jahren). An der Tageskassa (Spieltag) erhalten sie die Tickets um 12,- (Vollpreis) bzw. 6,- Euro (Jugendliche). Zum Originalbericht
14.03.13 - 12:57
30. Runde: Sa.09.03.13, 15:00:     SV Pulkau - SV Ziersdorf    1:4 [Res.: abgesagt]
Bilder
Gelungener Auftakt in die Rückrunde
Der SVZ übernimmt vom Start weg die Kontrolle über das Spiel. In der ersten Hälfte werden noch zu wenige Torchancen herausgespielt - im zweiten Durchgang gelingen dann auch die Tore zu einem verdienten Auswärtssieg. Bericht
11.03.13 - 07:44
Raphi:     Der SVZ wünscht dir Alles Gute und baldige Besserung
Unser U17- und U23-Tormann und auch schon kampfmannschaftserprobte Raphael Anderle wurde am 21. Februar fast sieben Stunden lang im Wiener AKH an der Hüfte operiert. Mittlerweile befindet er sich in häuslicher Pflege, trägt nun 6 Wochen Gips. Dann folgt die Reha und im Sommer hoffen wir den Raphi wieder gesund und fit im Tor zu sehen.
06.03.13 - 11:43
Fanklub:     SVZ Fanartikel

Artikelseite
Bestellungen bitte per Facebook, am Sportplatz oder unter 0699/18998150: Pünktlich für das Eröffnungsspiel

Fanschal SV Ziersdorf - FK Austria Wien    17€

zur Fanartikelseite
04.03.13 - 14:28
SVZ-News:     29. Ausgabe Februar 2013
Themen:
- 24. März: Eröffnung der Sportanlage
- Aktuelles aus dem sportlichen Bereich
      * Zu- und Abgänge; * Saisonvorbereitung; * Vorschau auf die Frühjahrssaison; * Nachwuchs
- Veranstaltungen
      * 1. Ziersdorfer Advent; * Weihnachtsfeiern; * Kindermaskenball; * Lumpenball;* Kalenderaktion
- Werbung - Sponsoring
- Gartner ist Präsident des ASVÖ NÖ
- Fanartikel
- Termine der ersten Meisterschaftsspiele
- Kurz - Aktuell
Anmeldung für den Bezug der SVZ-News an: svziersdorf.news@gmail.com
25.02.13 - 08:19
Fanklub:     SVZ Fanartikel

Artikelseite
Bestellungen bitte per Facebook, am Sportplatz oder unter 0699/18998150:
    SVZ-Schal: € 15,00
    SV Ziersdorf Leibchen blau oder grau: € 15,00
    SV Ziersdorf Fanklub Jacke: € 60,00
zur Fanartikelseite
22.02.13 - 11:21
ASVÖ:     SVZ Ehrenpräsident Bgm. Johann Gartner neuer Präsident

ASVÖ-NÖ
1.Vizepräsident Peter Nausch (re.) übergibt die ASVÖ-NÖ Führung an den neuen Präsidenten Johann Gartner (li.). Der Vorstand des Allgemeinen Sportverbandes Österreichs (ASVÖ), Landesverband Niederösterreich (ASVÖ-NÖ) hat in seiner Vorstandsitzung am 25. Jänner 2013, Johann Gartner, Ehrenpräsident des ASVÖ-NÖ Mitgliedsvereins Sportverein Ziersdorf, zum Präsidenten kooptiert.
Der SV EATON Ziersdorf gratuliert.
28.01.13 - 15:43
Lumpenball:     Erstmals an einem Samstag

Bilder Lumpenball


Bilder Schnee
Obmann Manfred Binder eröffnete erstmals in seiner Funktion als Obmann des SV EATON Ziersdorf eine Veranstaltung des SVZ. Er durfte sich über ein volles Volksheim freuen und konnte auch Bürgermeister Johann Gartner begrüßen. Der Lumpenball fand traditionell am Faschingsdienstag statt und wurde heuer erstmals an einem Samstag ausgetragen. So konnten die zahlreich erschienen Gäste bis Früh in den Morgen feiern und zur Musik von DJ Günter Schmid abtanzen.
Die Spieler, tatkräftig beim Ball am Werken, waren jedoch schon vor dem Lumpenball etwas gerädert. Am Nachmittag wurde nämlich ein Teil des Trainingsplatzes vom Schnee befreit, um endlich dem runden Leder hinterher jagen zu können.
28.01.13 - 08:10
Kindermaskenball:     Volle Halle

Bilder
208 Kinder und über 220 Erwachsene besuchten den diesjährigen Kindermaskenball des SV Ziersdorf. Nachdem der Ball von Bürgermeister Johann Gartner eröffnet wurde, sorgte DJ Robert van der Berg für die Musik, Sabine Schröter für Spiel und Spaß und erstmalig Kati und Andi Kuntner für wohlschmeckende Cocktails.
Kurzum: der SVZ hofft, dass es euch gefallen hat, dass ihr kommendes Jahr wiederkommt und bedankt sich bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern recht herzlich.
21.01.13 - 07:57
Transfernews:     Drei NEUE

Bernatik

Sukalo

Sustr

Himmelbauer
Zugänge:
    Michal Bernatik, Stürmer, Tschechien: zuletzt Norrby IF (3.Schwedische Liga)
    Pavel Sustr, Allrounder, Tschechien: von 1999 – 2005 Bobby Brünn (120 1.Liga Einsätze); zuletzt FC Palavani Bavori (3.Tschechische Liga)
    Josef Himmelbauer, Tormann: zuletzt SC Guntersdorf
Abgang: Nikola Sukalo
15.01.13 - 08:36
NACHWUCHS-NEWS:     Die U12 qualifiziert sich für die Finalrunde
Vor dem dritten und vorletzten Vorrundentag in Kirchberg liegt die U12, bei der erstmalig ausgetragen Futsal-Meisterschaft für U12 Mannschaften-, noch auf dem dritten Platz. Nach einer sehr guten Leistung besiegt man den bis dahin Tabellenzweiten Stockerau souverän mit 6:2. Gegen den späteren Gruppensieger Gars, holt man in einem sehr spannenden Spiel ein 4:4.
Somit ist die U12 in der Abschlusstabelle Zweiter und nimmt an der Finalrunde in Korneuburg und Hollabrunn teil, wo man auf die Ersten und Zweiten der beiden anderen Gruppen treffen wird.
14.01.13 - 08:49
News 2016
News 2015
News 2014
News 2013
News 2012
News 2011
News 2010
News 2009
News 2008
News 2007
News 2006
News 2005
News 2004
News 2003
News 2002/01