SV UNIQA ZIERSDORF
1. Klasse Nordwest-Mitte
Schwarz-Weiße Tradition seit 1922
So.22.09.19, 16.00
6. Runde

SV Bergern - SVZ
(zur NÖFV-Vorschau)
Reserve: 14.00

weitere Termine (09.09.2019)
4. St.Bernhard
5
+2
9
5. Horn A.
5
+7
8
6. SV Ziersdorf
5
+1
8
7. Mautern
5
0
7
8. Rehberg
5
0
7
Gesamttabelle
                 
Neues sensationelles Angebot für eine Unfall & Umsorgt - Unfallversicherung
* 3 Monatsprämien Gratis und dann nur 12€ per Monat
* Bergungskosten (inkl. Hubschrauberbergungen) bis zu einer VS von EUR 15.000,–
* Sonderklasse und freie Arztwahl
* Unfallkosten 2.000€; Knochenbruch 500€; Dauernde Invalidität 600.000€
* Ergänzungsrabatt und Kooperationsrabatt -50 %
* Martin Rockenbauer: Tel: +43 660 6388193
weitere Infos
NACHWUCHS: Termine und Ergebnisse
Kader
Tabelle
Nächstes Match Ergebnis letztes Match
U15 OPO
Tabelle
Sa.21.9., 14.00: Ruppersthal - SVZ SVZ - Haugsdorf 1:8
U13 UPO
Tabelle
So.29.9., 10.00: SVZ - Sierndorf Wullersdorf - SVZ 0:4
U10 C
Tabelle
So.22.9., 10.00: Stetteldorf - SVZ SVZ - Sierndorf 3:10
U9
Spiele
So.22.9., 11.30: Stetteldorf - SVZ SVZ - Sierndorf 6:5
Damen Sa., 21.9., 12.15: SVZ 1C - Eggendorf (in Stetteldorf) Breitenau/Schwarzau - SG-SVZ
Heldenberg - SG-SVZ 1b
SG-SVZ 1C (spielfrei)
1:3
0:0
Bambinis
Kursiv = Freundschaftsspiel

ligaportal.at:      Spieler der 5. Runde: Lukas Kirchner (SV UNIQA Ziersdorf)
In der 5. Runde wurde zum zweiten Mal in dieser Saison ein Spieler des SV UNIQA Ziersdorf von den Leserinnen und Lesern des Onlinemagazins Ligaportal zum Spieler der Runde gewählt. Lukas Kirchner kam diesen Sommer vom SV Wullersdorf zum SVZ und überzeugt seit dem in jedem Spiel. Sein Stellungsspiel, sein Spielaufbau, aber auch seine hervorragenden charakterlichen Eigenschaften führen dazu, dass ihn beim SVZ keiner mehr missen möchte. Dass er sehr kopfballstark ist, ist hinlänglich bekannt. Gegen Heldenberg wartete er mit dieser Stärke erstmals auch im gegnerischen Strafraum auf und erzielte so den vielumjubelten Ausgleich gegen Heldenberg.
Lukas - Gratulation zum "Spieler der Runde"! Bericht auf ligaportal.at
20.08.19 - 14:01
Vorschau 6.Runde: So.22.09.19, 16.00:   SV Bergern - SV UNIQA Ziersdorf
Neun Neuzugänge
Bei Bergern tat sich im Sommer einiges. Gleich zwölf Spieler wechselten zu anderen Vereinen und nicht weniger als neun Neue wurden geholt. Bergern, die ein Spiel weniger als der Rest absolviert hat, feierte letzte Woche den ersten Saisonsieg und diesen bei niemand geringeren als beim Tabellendritten Hadersdorf.
zur Anreise: der Sportplatz befindet sich im Dunkelsteinerwald, 3512 Oberbergern 103. VORSCHAU NÖFV-Online
18.09.19 - 14:08
NACHWUCHS-NEWS:     Die U9 dreht ein 2:5
Sechs Spieler fehlen zur Zeit aus verschiedenen Gründen bei der U15. Das ist gegen die NSG Haugsdorf nicht zu verkraften und die hohe Niederlage die logische Konsequenz. Die Ergebnisse sind aber bei der U15 unter den derzeitigen Umständen ohnedies zweitrangig. Viel wichtiger ist, dass die Mannschaft weiter zusammen hält und dass bald wieder alle gesund und fit sind.
Den dritten Sieg im dritten Spiel, verbunden mit der Tabellenführung, feiert die U13. Dieses Mal gewinnen sie bei der NSG Wullersdorf mit 0:4.
Bei der U10 ist Sierndorf einfach zu stark und somit geht die Partie deutlich verloren.
Die U9 liegt zur Halbzeitz bereits 5:2 zurück, kann aber am Ende, dank einer sehr beherzten Aufholjagd, noch 6:5 gegen Sierndorf gewinnen.
Bei den Damen gewinnt die Landesligamannschaft, Katharina Stockinger spielt durch, in Breitenau 1:3 und in der Gebietsliga gibt es für Trainer Raphael Anderle ein 0:0 bei den Heldenbergern. Das German Cup Team war diese Woche spielfrei.
17.09.19 - 07:49
5.Runde: Sa.14.09.19, 16.30:   SV UNIQA Ziersdorf - SV Heldenberg  3:3 [Res.: 2:2]
Fotos
560 begeisterte Zuseher und ein überragender Lorenz Pröll
560 Zuseher, unter ihnen mit Alt Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und NÖFV-Präsident Bgm. Johann Gartner zwei SVZ Präsidenten, sehen ein mitreißendes Derby, das kaum Wünsche offen lässt. Aus Ziersdorfer Sicht darf man am Ende sagen: "Unentschieden ist nicht gleich Unentschieden". Denn hat der SVZ vergangene Woche zwei Punkte verloren, so hat er gestern einen gewonnen. Dies vor allem aufgrund dreier Standards und Torwart Lorenz Pröll, der vor den Augen seines Großonkels zum Helden dieser Partie wird.
Die Ziersdorfer U23 holt dank Einsatz bis zur letzten Minute ebenfalls einen "Last Minute Punkt". Bericht
15.09.19 - 12:21
NACHWUCHS-NEWS:     Siege für die U13, U10 und U9!
Die U15 kämpft nach ihrem Aufstieg mit großem Verletzungspech. So fehlen bei den starken Langenenzersdorfer nicht weniger als fünf Stammkräfte und trotz aller Bemühungen verliert die U15 schließlich deutlich.
Die U13 hilft immer wieder bei der U15 aus. Die hierbei gesammelte Erfahrung macht sich in der U13 bezahlt. So kann die U13 auch ihr zweites Spiel, dieses Mal 8:4 gegen die NSG Röschitz, gewinnen.
Die U10 wartet in der ersten Hälfte in Rußbach mit ihrer wahrscheinlich besten Halbzeit die sie je gespielt hat auf und siegt am Ende mit 4:5.
Ebenfalls sehr stark präsentiert sich die U9 gegen Langenlebarn und gewinnt am Ende mit 7:6.
Bei den Damen gewinnt das Landesligateam, bei dem Katharina Stockinger durchspielt, gegen Traiskirchen 3:0. Sowohl in der Gebietsliga, 1:2 gegen Guntersdorf, als auch im German Cup gegen Rabensburg, setzt es Niederlagen.
10.09.19 - 07:56
4.Runde: Fr.06.09.19, 18.00:   USC Kirchberg - SV UNIQA Ziersdorf  1:1 [Res.: 5:1]
Fotos
Der SVZ schenkt den Gastgebern zur Eröffnung einen Punkt
Weit über 300 Zuseher haben sich im neuen wunderschönen Kirchberger Sportpark eingefunden, um dem ersten Spiel auf der neuen Anlage beizuwohnen. Der SV UNIQA Ziersdorf übergibt beim Anstoß ein kleines Gastgeschenk. Im Match selbst erspielen sich die Ziersdorfer ein eklatantes Chancenplus, können dieses aber nicht zum Sieg nützen. Allein in den letzten 10 Minuten werden drei "Hunderter" vergeben. Bericht
07.09.19 - 13:29
NACHWUCHS-NEWS:     Die U13 und die U9 starten siegreich in die Meisterschaft!
Auf Grund des Meistertitels steigt die U15 ins Obere Play Off auf und muss zu Meisterschaftsbeginn, nun eine Liga höher, eine deutliche Niederlage in Sierndorf hinnehmen.
Die U13 startet hingegen, obwohl sie in Pulkau zur Pause noch zurück liegen, mit einem 4:6 Sieg in die Meisterschaft.
Die U10 verschläft die Anfangsphase und liegt so nach einer Viertelstunde gegen Göllersdorf 0:3 zurück. Danach gibt es zahlreiche Chancen für die Ziersdorfer, es wäre sogar noch der Sieg möglich gewesen. Der SVZ kann aber nur noch ein 2:3 holen.
Einen sehr verdienten und nie in Gefahr stehenden 5:3 Sieg, nach 5:2 Pausenführung, holt die U9 gegen Heldenberg.
Die Damen, die seit heuer eine Spielgemeinschaft mit Stetteldorf und Großweikersdorf bilden, treten mit drei Teams in drei Meisterschaften an. Die Landesligamannschaft verliert in Paudorf 3:1, in der Gebietsliga gibt es ein 2:2 in Sitzendorf und das Team mit den meisten Ziersdorferinnen holt im German-Cup in Langenlois ein 2:2.
03.09.19 - 07:40
3.Runde: So.01.09.19, 17.00:   SV UNIQA Ziersdorf - USC Ruppersthal  2:0 [Res.: 2:0]
Fotos
Oldies but goldies
Der SV UNIQA Ziersdorf spielt nach Straning das zweite Derby in Folge und geht erneut als Sieger vom Platz. Auch dieser Sieg ist durchaus verdient, denn der SVZ hat die klareren Torchancen und mehr Spielanteile. Für die beiden Treffer sorgen mit Martin Zuzic und Klaus-Jürgen Spätauf die beiden Ältesten im Team.
Einen ebenfalls sehr verdienten 2:0 Sieg konnte die U23 einfahren. Bericht
02.09.19 - 07:31
ligaportal.at:      Spieler der 2. Runde: David Steiner (SV UNIQA Ziersdorf)
In dieser 2. Runde wurde nun mit David Steiner erstmals ein Spieler des SVZ von den Leserinnen und Lesern des Onlinemagazins Ligaportal, nun auch in der 1. Klasse, zum Spieler der Runde gewählt. David Steiner wurde diese Ehre letzte Saison vier Mal zu teil. Hatte er erste Runde sein Visier noch nicht so richtig eingestellt, so traf er in Straning bereits zwei Mal. Aber er zeichnete sich auch als Assistgeber aus. Vor allem sein geniales Zuspiel auf seinen "Spezi" Jan Hromek, welches zum 0:2 führte, ließ so manche Zungen schnalzen. Jan Hroemek belegt bei dieser Wahl überigens den 2. Platz.

David - Gratulation zum "Spieler der Runde"! Bericht auf ligaportal.at
29.08.19 - 10:53
SVZ Grillparty:     bei Familie Mold!
Fotos
Beim diesjährigen Sommerfest wurde am Abend der Betriebe eine Grillparty samt Grillmeister versteigert. Den Zuschlag hat nach hartem Kampf am Ende niemand geringerer als Stefan Mold vom Ziersdorfer Gasthof Stefanshof erhalten. Diesen Samstag war es so weit. Die Familie Mold lud Freunde ein, die beiden SVZ Grillmeister Alex & Michi (Michael Kührer und Alexander Sattler) rückten an, brachten die Kohlen zum Glühen und am Ende passte alles. Das Essen hätte besser nicht sein können, das Wetter war vom Feinsten und gelacht wurde bis weit nach Mitternacht.
Der SVZ samt Grillmeister sind schon gespannt, wer beim nächsten Sommerfest die "SVZ-Grillparty 2020" ersteigern wird.
27.08.19 - 08:01
2.Runde: Sa.24.08.19, 17.00:   SV Straning - SV UNIQA Ziersdorf  3:8 [Res.: 4:1]
Fotos
Was war das?
Nach dem vorwöchigen Debakel gegen Horn wurde im Ziersdorfer Lager viel analysiert und gesprochen und von der Mannschaft eine Reaktion gefordert. Die Antwort haben sie gegeben und beim letztjährigen Tabellenvierten groß aufgespielt. Am Ende konnte so ein von vielen nicht für möglich gehaltener und in dieser Höhe sogar sensationeller Sieg eingefahren werden.
Die U23 muss sich bei routinierten Gastgebern mit 4:1 geschlagen geben, wobei sicherlich mehr drinnen gewesen wäre. Bericht
26.08.19 - 07:40
1.Runde: So.18.08.19, 17.30:   SV UNIQA Ziersdorf - SV Horn A.  1:7 [Res.: keine]
Fotos
Bitteres Heimdebakel zum Auftakt
Der SV UNIQA Ziersdorf verliert seit dem 17.9.2017 zu Hause erstmailg wieder ein Meisterschafts-Heimspiel. Dabei hat es gar nicht so schlecht begonnen, denn gegen den Spielverlauf geht der SVZ in Führung und kann bis zur Halbzeit ein 1:1 halten. Wie schon gegen Gars startet der SVZ mit einem Gegentreffer in die zweite Hälfte. Am Ende geht dann noch dazu die Kraft aus, was drei Gegentreffer in den letzten vier Minuten belegen. Bericht
19.08.19 - 07:14
Meistercup, 1.Runde: Sa.10.08.19, 16.30:   SV UNIQA Ziersdorf - SCU Gars  1:4  [Res.: 1:2]
Aufsteiger gegen Absteiger
Es war ein Spiel auf Augenhöhe, denn der SV UNIQA Ziersdorf hält mit dem Gebietsligisten durchaus mit. Leider führen individuelle Fehler zu Beginn beider Halbzeiten zu unnötigen Gegentreffern und des Weiteren werden eigene gute Chancen nicht genützt. Natürlich hat auch Gars noch die eine oder andere Möglichkeit, aber der SVZ hat mit Lorenz Pröll einen sehr starken Rückhalt im Kasten stehen. Bericht
11.08.19 - 09:26
Wordrap   ...mit unserer neuen Nummer 1 Lorenz Pröll
SV UNIQA Ziersdorf: ist der geilste Klub der Welt!
1. Klasse: ist eine nette Herausforderung
Hagebau Fetter Arena: schönstes Fußballstadion Österreichs
Mein bester Mitspieler war/ist: Kevin Heichinger
Vorbild: Raphi Anderle, Iker Casillas
Im Training spiele ich ungern gegen: David Steiner
Stärke: 1 gegen 1
Ich würde gerne einen Tag tauschen mit: gibt keinen
Lieblingsserie: Walking Dead
Traumfrau: meine Freundin
Champions-League-Sieger 2019/20 wird: Red Bull Salzburg
Lieblings-App: Instagram
Sportarten außer Fußball: Darts, Tennis
Das motiviert mich vor einem Spiel: Motivationsmusik
Hier entspanne ich im Sommer: zu Hause
Dort sehe ich mich in 5 Jahren: Als Torwart beim SV Ziersdorf
Persönliches Motto: together everyone achieves more
Der Trainer sollte mich aufstellen weil: ich immer mein bestes gebe!
Wir wünschen unserem Torwarttalent alles Gute für die kommende Saison! Instagram
08.08.19 - 08:31
Vorschau Meistercup, 1.Runde: Sa.10.08.19, 16.30:   SV UNIQA Ziersdorf - SCU Gars
Ein echter CUP-Schlager
Mit dem SCU Gars hat der SV UNIQA Ziersdorf den aktuellen Meister der 1. Klasse Nordwest-Mitte zugelost bekommen. Es kommt also ein alter Derbygegner nach Ziersdorf. Vier der letzten 6 Begegnungen konnte der SVZ für sich entscheiden, wobei die letzten beiden Spiele aus Ziersdorfer Sicht verloren gingen. In dieser 1. Runde des Admiral-Meistercups ist freilich der Gebietsligist klar zu favorisieren, wobei sich der SVZ, trotz des einen oder anderen schmerzhaften Ausfalls, nicht ganz chancenlos sieht.
Also, lasst euch diesen Schlager nicht entgehen und kommt am Samstag in die Ziersdorfer Fetter-Hagebau Arena! VORSCHAU NÖFV-Online
07.08.19 - 08:51
Vorbereitung: Sa.16.08.19, 17:30:   SV UNIQA Ziersdorf - USV Leitzersdorf (2.Kl.)  abg.
Ein Gewitterregen verhinderte den letzten SVZ Test
Atzenbrugg - AKA Rapid (U18) 5:2; Gföhl (GL) - Bergern 2:1; Weißenkirchen (GL) - Hadersdorf 1:3; Getzersdorf (2.KL) - Hadersdorf 2:3; Heldenberg - Röschitz (GL) 3:4; Hollenburg - Furth (2.KL) 3:2; Wr.Neustadt Amateure (GL) - Horn 5:1; Lengenfeld - Kappeln (1.KL) 5:0; Mautern - Spitz (2.KL) 0:3; Spratzern (1.LL) - Rehberg 2:0; Niederleis (1.KL) - Ruppersthal 2:2; Kirchberg - Rust (2.KL) 2:4; St.Bernhard - Geras (2.KL) 9:0
05.08.19 - 07:35
News 2019
News 2018
News 2017
News 2016
News 2015
News 2014
News 2013
News 2012
News 2011
News 2010
News 2009
News 2008
News 2007
News 2006
News 2005
News 2004
News 2003
News 2002/01
5. Runde
Sa.14.09.19
Rehberg - Hollenburg   2:2
SVZ - Heldenberg   3:3
Lengenfeld - Kirchberg   8:0
Horn A. - Straning   2:2
So.15.09.19
Hadersdorf - Bergern   1:3
Mautern - Ruppersthal   2:0
Atzenbrugg - St.Bernhard   3:0
6. Runde
Fr.20.09.19
Kirchberg - Mautern   20.00
St.Bernhard - Hadersdorf   20.00
Sa.21.09.19
Heldenberg - Lengenfeld   16.00
Ruppersthal - Horn A.   16.00
Rehberg - Atzenbrugg   16.00
So.22.09.19
Bergern - SVZ   16.00
Hollenburg - Straning   16.00