SV UNIQA ZIERSDORF
1. Klasse Nordwest-Mitte
Schwarz-Weiße Tradition seit 1922
So.25.10.20, 14.00 ???
8. Runde

SV Hollenburg - SV UNIQA Ziersdorf
(zur NÖFV-Vorschau)

Reserve: 13.00

weitere Termine (21.10.2020)
7. Heldenberg
6
+4
9
8. Rehberg
5
+1
9
9. SV Ziersdorf
7
+1
8
10. Hollenburg
7
-4
8
11. Ruppersthal
7
-2
6
Gesamttabelle
Fassung:21.9.20 SVZ Covid-19 Praeventionkonzept § 10 Abs. 5 COVID-19-LV

NACHWUCHS: Termine und Ergebnisse
Kader
Tabelle
Nächstes Match Ergebnis letztes Match
U16 OPO
Tabelle
So.25.10., 11.00: Dobersberg - SVZ SVZ/NSG - Haugsdorf abg.
U14 UPO
Tabelle
SVZ - Sierndorf abg.
U11 D
Tabelle
Sa.24.10., 10.30: Pulkau - SVZ SVZ - Gars abg.
U9 E
Spiele
So.25.10., 10.00: SVZ - Ravelsbach Grabern - SVZ abg.
U8 Sa.24.10., 15.00: Turnier in Großweikersdorf spielfrei
Damen So.01.11., 14.00: SVZ - Gobelsburg spielfrei
Bambinis Kinder ab 4 Jahren - Training jeden Montag ab 17:30 (1 Stunde)
Kursiv: Freundschaftsspiel

Lust auf Fußball? weitere Info


8.Runde: So.25.10.20, 14.00:   SV Hollenburg - SV UNIQA Ziersdorf    abgesagt
Nun doch abgesagt
Wir wurden seitens dem SV Hollenburg soeben informiert, dass das Spiel kommenden Sonntag nun abgesagt wurde.
09:49: Da der Bezirk Krems nicht wie erhofft auf "Gelb" zurück gestuft wurde, muss das Spiel in Hollenburg am kommenden Sonntag als "Geisterspiel" ausgetragen werden. Somit sind ausnahmslos keine Zuschauer zugelassen. Es ist für beide Teams eine ungewohnte, sowie neue Situation und man wird sehen, welche Mannschaft besser mit diesen Gegebenheiten umgehen wird können. VORSCHAU NÖFV-Online
23.10.19 - 10:29
7.Runde: So.18.10.20, 15.00:   SV UNIQA Ziersdorf - USV Atzenbrugg/H.   abgesagt
Geht leider nicht
Erstmals in dieser Saison wäre der komplette Kader zur Verfügung gestanden und deswegen hat der SV UNIQA Ziersdorf dieses Spiel auch unbedingt durchboxen wollen. Zwei Drittel des Platzes waren auch in perfektem Zustand, aber wieder einmal ging das Wasser in der "Ziersdorfer Hälfte" und dem dortigen Tor nicht weg. Dies ist extrem ärgerlich, denn so fein wie heute wird das Wetter wohl heuer nicht mehr oft sein. VORSCHAU NÖFV-Online
18.10.19 - 10:42
NACHWUCHS-NEWS:     Starke Woche mit 3 souveränen Siegen
U14
Auf Grund krankheitsbedingter Ausfälle standen bei der U16 dieses Mal Spieler ihren Mann, die sonst nicht so viele Minuten zum Einsatz kommen. Der schnelle Rückstand konnte im hohen Norden beim SV Amaliendorf rasch egalisiert werden. Mit enormen Kampfgeist und Willen wurde schließlich das Spiel sogar noch mit 2:4 gewonnen und dies obwohl man durch zwei disziplinäre Entgleisungen einige Zeit lang in Unterzahl agieren musste.
Endlich mal ein Gegner auf Augenhöhe! Auch bei der U14 fehlten einige Spieler krankheitsbedingt, aber dennoch spielte die U14 über die gesamte Spielzeit sehr konzentriert, kombinierte zudem sehr geschickt und war so dem Gegner auch läuferisch überlegen. Am Ende gab es einen deutlichen 3:10 Sieg in Pulkau.
Drittes Spiel - dritter Sieg! Die U11 gewinnt dank einer geschlossen starken Teamleistung mit 1:6 in Weitersfeld. Der Sieg ist auch in dieser Höhe sehr verdient.
Die Damen verlieren unglücklich beim SV Zwentendorf mit 2:0.
Die U9 und die U8 waren diese Woche spielfrei.
Lust auf Fußball? Dann komm zu uns! weitere Info
13.10.20 - 08:03
6.Runde: So.11.10.20, 15.30:   Horn Amateure - SV UNIQA Ziersdorf   3:0 [Res.: keine]
Fotos
Es wäre was möglich gewesen
Nachdem der SV UNIQA Ziersdorf die letzten drei Spiele ungeschlagen blieb, war die Hoffnung durchaus gegeben, auch bei den starken Hornern einen Punkt entführen zu können. Doch leider verwertete man vor allem in der ersten halben Stunde einige Möglichkeiten nicht und zweitens verteilte man drei Gastgeschenke, die der SV Horn allesamt dankend annahm. Bericht
12.10.19 - 07:24
NACHWUCHS-NEWS:     Die U9 wird immer besser und holt einen verdienten Sieg
U9 vergrößern


U8 vergrößern
Die NSG der U16 hatte in Wiesendorf die NSG St. Bernhard zu Gast. Obwohl die Bernharder, aktueller Tabellenführer, spielerisch leicht überlegen waren, ließen die Ziersdorfer nur wenige gegnerische Chancen zu. Nach einem Doppelschlag führte dann aber St. Bernhard. Als der SVZ in der zweiten Hälfte verkürzen konnte, wurde es spannend, doch mit dem 1:3, vier Minuten vor dem Ende fiel die Vorentscheidung - Endstand 1:4.
Die U14 ist bemüht, aber da es wie bereits erwähnt nur ein unteres und oberes PlayOff gibt, ist das Leistungsgefälle in dieser Liga einfach zu groß. Dieses Mal war die SG Laa, die sich aus den Vereinen Laa, Gaubitsch, Neudorf und Wildendürnbach zusammensetzt, einfach zu stark.
Die U9 holte den ersten Sieg - nach einer 2:1 Pausenführung spielten sie in der 2. Hälfte groß auf und zogen auf 6:2 davon. Die letzten 10 Minuten konnte Manhartsberg zwar noch aufholen, aber die Ziersdorfer U9 siegten verdient mit 6:5.
Die U8 spielte ein Turnier in Wiesendorf. Die ersten Spiele gingen knapp verloren, doch gegen Ende kam die U8 immer besser in Schuss und siegte sowohl gegen die Schmidatal Tigers, als auch gegen Korneuburg mit 1:0.
Die Damen und die U11 waren diese Woche spielfrei.
Lust auf Fußball? Dann komm zu uns! weitere Info
06.10.20 - 07:47
5.Runde: Sa.03.10.20, 15.30:   SV UNIQA Ziersdorf - USV St.Bernhard   6:2 [Res.: 2:3]
Fotos
Der SVZ dreht ein 0:2
Die ersten 25 Minuten gehören dem Titelkandidaten aus St. Bernhard und er liegt dem Spielverlauf entsprechend mit 0:2 in Front. Danach wird der SV UNIQA Ziersdorf immer stärker und vor allem zweite Hälfte ist das junge Ziersdorfer Team in jeder Hinsicht spielbestimmend. Lautstark angetrieben von ihrem Coach, drehen sie nicht nur die Partie, sondern holen einen nicht für möglich gehaltenen Kantersieg. - Chapeau! Bericht
03.10.19 - 20:47
4.Runde: So.27.09.20, 16.00:   USC Ruppersthal - SV UNIQA Ziersdorf  3:3 [Res.: 4:0]
Fotos
6 Tore in einem ausverkauften Derby
Der USC Ruppersthal setzt die Covid 19 Vorgaben perfekt um, lässt 202 Zuseher auf den Sportplatz, die sich allesamt vorbildlich verhalten. Danach ist das Derby ausverkauft und der Rest der Zuseher muss leider draußen bleiben - ein weiterer Beweis dafür, dass es funktioniert - mehr dazu im Fazit.
Das Spiel selbst endet nach packenden 93 Minuten, nach jeweils einem Tor in der Nachspielzeit, mit 3:3 - die letzten drei Treffer resultieren aus Standards. Bericht
28.09.19 - 07:40
News:   WATZINGER Arena
Nach dem Derby gegen den SV Heldenberg zogen die drei Nachwuchskicker Moritz Dangl, sowie Moritz und Mathias Pasching aus den vielen Teilnehmerkarten den zukünftigen Namen der Sportanlage, sowie den der vier Eckfahnen.
Der SV UNIQA Ziersdorf wird nun ein Jahr lang seine Heimspiele in der "WATZINGER Arena" austragen - so heißt nämlich ab sofort die Ziersdorfer Sportanlage.
Die vier Ecken werden von Ziersdorf aus gesehen wie folgt heißen:
rechte Ecke (Gettsdorf): Kührer Ecke
links Ecke (Gettsdorf): Schmidatal Ecke
rechte Ecke (Ziersdorf) : Niederer Ecke
linke Ecke bei Hütte: Autohaus Berger Ecke
Gratulation den Gewinnern und großes Dankeschön für die zahlreiche Teilnahme
23.09.20 - 08:06
NACHWUCHS-NEWS:     U16 gewinnt und die U8 wird besser und besser
U8
Die U16, eine Spielgemeinschaft mit Großweikersdorf und Ruppersthal, holt im zweiten Spiel den ersten Sieg. Gegen die Spielgemeinschaft Absdorf/ Kirchberg/ Stetteldorf ist die Chancenverwertung nicht die Beste und so liegt der SVZ zur Pause 1:0 zurück. Mit einem Doppelschlag kann das Spiel gedreht werden und man gewinnt in Absdorf 1:2. Das Ganze noch dazu verdient, und obwohl mit Sebastian Bauer einer ihrer Besten nicht zur Verfügung stand, weil er im Derby der Kampfmannschaft gegen Heldenberg in der Startelf stand.
Schwere Zeiten für die U14 - in ihrer Liga gibt es zwei, drei extrem starke Teams und gegen eines dieser setzte es diese Woche eine äußerst empfindliche Niederlage - aber genau jetzt ist Zusammenhalt gefragt.
In einem guten Spiel der U11 wechselt die Führung zwischen dem SVU und Pulkau stetig - Endstand: 3:3. Aufgrund des Spielverlaufes sind es aber eher zwei verlorene Punkte.
Die U9 liegt in Ravelsbach zur Pause 4:1 zurück, versucht in der 2. Hälfte noch etwas heran zu kommen, doch am Ende geht das Spiel mit 6:4 verloren.
Beim U8 Turnier in Pulkau ist unübersehbar, dass sich das Team rapide weiter entwickelt. So gewinnt man gegen Hollabrunn mit 1:0 und gegen Retz gibt es ein 0:0.
Die Damen waren diese Woche spielfrei und konnten so für die Musik beim Derby gegen Heldenberg sorgen - Danke dafür.
Lust auf Fußball? Dann komm zu uns! weitere Info
22.09.20 - 07:35
3.Runde: So.20.09.20, 15.00:   SV UNIQA Ziersdorf - SV Heldenberg  1:1 [Res.: 1:0]
Fotos


Sitzplätze
Derby ohne Sieger aber mit vielen Gewinnern
Das wichtigste: Danke an alle, die dieses Spiel, trotz der adaptierten Covid 19 Verordnung, in dieser Form ermöglichten.
Es war ein hart umkämpftes, aber äußerst fair geführtes Derby, das wohl auch anders ausgehen hätte können, wohl aber dem Spielverlauf entsprechend endete. Der SV Heldenberg hatte mehr Spielanteile und der SVZ wahrscheinlich die besseren Möglichkeiten.
Die Reserven enden mit dem bereits dritten Saisonsieg für die jungen Ziersdorfer. Bericht
21.09.19 - 07:09
News 2020
News 2019
News 2018
News 2017
News 2016
News 2015
News 2014
News 2013
News 2012
News 2011
News 2010
News 2009
News 2008
News 2007
News 2006
News 2005
News 2004
News 2003
News 2002/01
8. Runde
Fr.23.10.20
St.Bernhard - Bergern  20.00
Sa.24.10.20
Atzenbrugg - Kirchberg   abg.
Mautern - Rehberg   abg.
Heldenberg - Hadersdorf   abg.
Ruppersthal - Straning   15.00
Horn A. - Lengenfeld   17.00
So.25.10.20
Hollenburg - SVZ   abg.
Nachtrag
Mo.26.10.20
Heldenberg - Kirchberg  abg.
Mautern - Hadersdorf   abg.
Lengenfeld - St.Bernhard   14.00
Bergern - Straning   14.00
9. Runde
Fr.30.10.20
Kirchberg - Hollenburg  19.30

Hadersdorf - Ruppersthal  20.00
Sa.30.10.20
Rehberg - Heldenberg   14.00
Lengenfeld - Atzenbrugg   14.00
SVZ - Mautern   14.00
Straning - St.Bernhard   14.00
So.01.11.20
Bergern - Horn A.   14.00
Nachtrag
Di.03.11.20
Kirchberg - Rehberg.   19.15