##
SV UNIQA ZIERSDORF
2. Klasse Schmidatal   -   gegründet: 1922
Mi.14.02.17, 19.00
Vorbereitung

SVZ - Großriedenthal
(Kunstrasen in Hollabrunn)
U23: keine
weitere Termine (30.10.2017)
1. Nappersdorf
15
+41
40
2. SV Ziersdorf
15
+43
39
3. Guntersdorf
15
+63
36
4. Hadres
15
+25
28
5. Pulkau
15
+24
27
Gesamttabelle
SV UNIQA Ziersdorf - SC Großkadolz 4:1 [Res.: keine]

NACHWUCHS: Termine und Ergebnisse
Kader
Tabelle
Nächstes Match Ergebnis letztes Match
U15 MPO
Tabelle
Saisonende 2. Platz
U13 MPO
Tabelle
Saisonende 1. Platz
U11
Tabelle
Saisonende 2. Platz
U8 Saisonende
Mädchen
Tabelle
Saisonende
Bambinis
Kursiv = Freundschaftsspiel

Liganews:   SV Sitzendorf stellt Spielbetrieb der Herren ein
Da waren es nur noch 15
Der SV Sitzendorf (2.Klasse Pulkau/Schmidatal) hat per 19.11. d. J. bekanntgegeben, dass die KM-Herren - aus personellen und finanziellen Gründen - vom Meisterschaftsbetrieb zurückgezogen wird.
Das Frauenteam und die Nachwuchsmannschaften sind von dieser Rückziehung nicht betroffen.
Das bedeutet: Hinweis auf den § 9 der ÖFB-Meisterschaftsregeln: "Scheidet ein Verein mit einer Mannschaft während der Meisterschaft aus, gelten die bisher ausgetragenen Spiele als nicht gespielt und werden entsprechend annulliert. Die ausgeschiedene Mannschaft wird an den letzten Tabellenplatz gereiht." Info NÖFV
So steht es zumindest auf der Homepage des NÖFV. 2013/14, beim Ausscheiden von Maissau, blieben damals die Herbstergebnisse von Maissau in der Wertung.
20.11.17 - 12:25
Nachtrag 13.Runde: So.19.11.17, 14.00:   SV UNIQA Ziersdorf - SC Großkadolz    4:1
Fotos

Video
Der SV UNIQA Ziersdorf überwintert auf Platz 2
Großkadolz verstärkt sich vergangene Woche mit zwei neuen Spielern aus Wien und führt zur Pause mit 0:1. Der SV UNIQA Ziersdorf spielt zudem schlecht und findet gegen die gut verteidigenden Kadolzer kein Rezept. Es sind dann neuerlich die Schlussviertelstunde und der unbedingte Siegeswille, die den SVZ doch noch auf die Siegesstraße bringen, und somit den SV UNIQA Ziersdorf auf dem zweiten Tabellenplatz überwintern lassen. Bericht
Backstage: In der Kabine wurde dann, zusammen mit unserem verletzten Kapitän Dominik Zehetner, darüber gejubelt, dass diese zusammengeschweißte Truppe erneut ein Spiel drehen konnte - Die Mannschaft bedankt sich zudem bei den Fans, für die geleisteten Ballspenden und Patronanzen - die so geleistete Unterstützung war in diesem Herbst enorm. Video.
(Ab kommenden Mittwoch wird es während der Winterpause auch hier auf der Homepage immer wieder, von der Mannschaft selbst verfasste Spielportraits geben. Diese netten "Gschichterl" sollen somit nicht weiterhin nur für die Instagram-User zugänglich sein.)
20.11.17 - 07:59
15.Runde.: So.12.11.17, 14.00:   SV UNIQA Ziersdorf - SV Pulkau   2:0 [Res.: 2:2]
Fotos
Torsperre hält weiter
Aufgrund der vorhandenen Torchancen hätte der SVZ das Spiel bereits in der ersten Viertelstunde entscheiden können. Da aber kurz nach Wiederbeginn das 2:0 gelingt, und die Ziersdorfer Defensive erneut nichts zulässt, - sie ist nun bereits seit 345 Minuten ohne Gegentreffer - fügt der SVZ dem SV Pulkau ohne großes Zittern die erste Niederlage nach 8 Spielen zu.
Die junge Ziersdorfer Reserve wartet mit einer sehr ambitionierten Leistung auf und erkämpft gegen die starke Pulkauer Reserve einen nicht unverdienten Punkt. Bericht
Backstage: wie ausgelassen, zusammen mit unserem verletzten Kapitän Dominik Zehetner, in der Kabine gejubelt wurde, seht ihr in diesem Video.
13.11.17 - 08:00
NACHWUCHS-NEWS:     Ein sehr erfolgreicher Herbst!
U13 Meisterfeier
Der Ziersdorfer Nachwuchs blickt auf einen sehr erfolgreichen Herbst zurück. Überstrahlt wird natürlich alles durch den Meistertitel der U13. Aber auch die beiden Vizemeister, die U15 und die U11, können auf das Erreichte stolz sein. Positiv entwickelt sich auch die U8, die erste Turniererfolge feiern konnte. Des Weiteren machen die Mädchen Schritt um Schritt und konnten heuer bereits den erfahrenen Tabellenführer Maissau besiegen.
Die U15 verliert das Abschlussspiel in Großweikersdorf mit 0:4. Der Meister, die Ziersdorfer U13, spielt zwar nicht gerade aufregend, gewinnt aber in Grabern mit 2:4. Die zehn Punkte Vorsprung in der Endtabelle sagen doch einiges aus - Gratulation an das Team und den beiden Trainern Gottfried Fraberger und Werner Mehofer. Etwas die Luft ging der U11 gegen Ende der Meisterschaft aus - das 2:2 in Hausleiten ist aber doch ein sehr versöhnlicher Abschluss.
06.11.17 - 11:26
14.Runde.: So.05.11.17, 14.00:   SV Ravelsbach - SV UNIQA Ziersdorf   0:4 [Res.: 0:1]
Fotos Reserve
Erhoffter Derbysieg
In einer hart umkämpften, aber fairen ersten Hälfte vergibt der SVZ drei Großchancen, geht aber durch einen Elfmeter doch noch in Führung. Fast schon obligatorisch kann der SVZ in der zweiten Hälfte einen weiteren Gang zulegen und siegt am Ende sogar noch deutlich.
Spannend bis zuletzt ist es bei der Reserve - das entscheidende Tor gelingt in der 69. Minute nach einem Eckball. Bericht
06.11.17 - 07:54
NACHWUCHS-NEWS:     Die U13 fixiert den Meistertitel!
Tabelle U13
Im vorentscheidenden Spiel beim Tabellenzweiten in Sierndorf, liegt die Ziersdorfer U13 zur Pause noch 1:0 zurück. In der zweiten Halbzeit läuft es wesentlich besser und die Ziersdorfer fixieren mit einem souveränen 1:3 Sieg die Meisterschaft - Herzliche Gratulation an die Mannschaft und das Trainerteam. Die U13 steigt somit ins Obere Play Off auf.
Auch die U15 hätte mit einem Sieg gegen den Titelkonkurrenten in Gars die Tabellenführung übernehmen können. Im Gegensatz zum Hinspiel, welches die Ziersdorfer 5:3 gewinnen konnten, klappt dieses Mal nicht alles und der SVZ verliert 4:2.
Das U11 Spiel Erster vs. Zweiter konnte, wegen der Wetterkapriolen am Sonntag, nicht angepfiffen werden.
Die U8 holte am Nationalfeiertag das Turnier in Pfaffendorf nach - auf eine 1:2 Niederlage gegen die Gastgeber folgte ein 2:1 Sieg gegen Guntersdorf.
30.10.17 - 08:26
13.Runde.: So.29.10.17, 14.00:   SV UNIQA Ziersdorf - SC Großkadolz   abgesagt
FF Ziersdorf
Nachtrag am 18. oder 19.11.?
Auf Grund der Wettersituation musste das Spiel abgesagt werden - kurzzeitig musste sogar die Retzerstraße beim Sportplatz gesperrt werden (FF Ziersdorf)
Das Spiel wird nun von der Hauptgruppe neu angesetzt. Wahrscheinlich für den 18. oder 19. November.
30.10.17 - 07:55
NACHWUCHS-NEWS:     Erster Meisterschaftssieg für das Mädchenteam!
Mädchen gößer
Mit einem sensationellen 3:4 Auswärtssieg beim Tabellenführer in Maissau sorgen die SVZ Mädchen für den ersten Meisterschaftssieg einer Ziersdorfer Damenmannschaft. Sie müssen um diesen knappen, jedoch verdienten Sieg bis zur letzten Sekunde kämpfen, aber der Jubel war dann umso größer.
Eng geht es auch bei der U13 her. Sie gehen zwar nach 22 Minuten in Führung, da ihnen aber ein weiterer Treffer verwehrt bleibt, müssen auch sie bis zur letzten Minute um diesen 7. Sieg im 8. Spiel zittern. (0:1 in Haugsdorf)
Für den 5. Sieg im 6. Spiel sorgt die U11. Zur Pause steht es noch 1:1. Die U11 zieht dann bald auf 2:5 davon und darf sich am Ende über ein 4:6 in Großmugl freuen.
Groß war die Enttäuschung bei der U8, denn ihr Turnier in Pfaffendorf musste witterungsbedingt abgesagt werden.
Die U15 war dieses Wochenende von spielfrei.
23.10.17 - 09:39
12.Runde.: So.22.10.17, 15.00:   AFC Haugsdorf - SV UNIQA Ziersdorf  0:10 [Res.: 1:7]
Fotos
Der erhoffte Kantersieg
Der SV UNIQA Ziersdorf führt nach drei Angriffen nach 8 Minuten mit 0:3. Darunter auch ein Traumtor von Martin Zuzic, der mit einem sehenswerten Schuss aus dem 16er Eck in Kreuzeck trifft. Nach einer Stunde ist der Endstand von 0:10 fixiert - erst danach gehen die Schwarz-Weißen etwas gemächlicher ans Werk.
In der ersten Hälfte vergibt die Ziersdorfer Reserve noch viele Chancen und liegt demzufolge zur Pause "nur" 1:2 vorne. In der zweiten Hälfte gelingen, nach zum Teil super Spielzügen, fünf weitere Treffer. Bericht
23.10.17 - 07:49
ligaportal.at:      Spieler der 11. Runde: Raphael Anderle (SV UNIQA Ziersdorf)
#comebackstronger
Für kaum einen Fußballer im Schmidatal trifft "#comebackstronger" so zu, wie für den Spieler der 11. Runde, Raphael Anderle. Am 7. November 2015 riss er sich nach einem Foul im Spiel gegen Kirchberg das Kreuzband. Mit beispiellosem Trainingseinsatz kämpfte er sich zurück, ist seit diesem Herbst wieder die Nummer 1 im Ziersdorfer Tor und spielt nicht nur eine fehlerfreie, sondern sogar sensationelle Saison. Die Leser des Online Magazins "Ligaportal" honorierten wohl neben seiner Leistung auch seinen vorbildlichen Einsatz, denn mit 70,73% Zustimmung fiel die Wahl sehr deutlich aus. Bericht auf ligaportal.at
20.10.17 - 08:31
NACHWUCHS-NEWS:     U15 und U13 siegen weiter!
Fotos Mädchen
Die U15 Spiel bestritt gegen Niederleis das Vorspiel zur Kampfmannschaft. Die Zuseher, die normalerweise keine Nachwuchsspiele besuchen, waren hinsichtlich der gezeigten Leistung voll des Lobes. Es war 43 Minuten lang eine sehr enge Partie, doch dann machte der SVZ den Sack zu und siegte deutlich mit 6:2
Die U13 liegt weiter ungeschlagen mit vier Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Dieses Mal hatte sie zwar gegen Absdorf hart zu kämpfen, doch am Ende gab es mit dem 3:1 den sechsten Sieg im siebenten Spiel.
Vielleicht hätte das Spiel der Mädchen gegen Igls einen anderen Verlauf genommen, hätten die Ziersdorferinnen ihren beiden guten Möglichkeiten zu Beginn genützt. Doch so kamen die Gäste mit ihrer ersten Möglichkeit zur Führung, gewannen 0:7 und eine gute Leistung der Heimischen blieb somit unbelohnt.
Die U11 und die U8 waren dieses Wochenende spielfrei.
16.10.17 - 11:07
11.Runde.: So.15.10.17, 15.30:   SV UNIQA Ziersdorf - SV Sitzendorf  4:1 [Res.: keine]
Fotos
Harte Nuss
Der SV Sitzendorf erwies sich als die erwartet harte Nuss, die erst in den letzten zehn Minuten geknackt werden konnte. Den Sitzendorfer Führungstreffer konnten die Ziersdorfer zwar ziemlich bald ausgleichen, aber danach wurden einfach neuerlich zu viele Chancen vergeben. In der zweiten Hälfte gelang spielerlisch kaum etwas, aber der Wille stimmte erneut und so durfte am Ende über einen weiteren Sieg gejubelt werden. Bericht
16.10.17 - 08:12
ligaportal.at:      Spieler der 10. Runde: Gernot Traxler (SV UNIQA Ziersdorf)
Im April 2015 verletzte sich unser Abwehrrecke Gernot Traxler am Knie. Mit größtem Eifer kämpfte er sich nach diesem Kreuzbandriss zurück und schaffte noch letzten Frühjahr den Weg zurück in die Kampfmannschaft. Dieser Kampfgeist ist sein Markenzeichen und so fand auch letzten Sonntag in Schrattental kein Manhartshartsberger den Weg an ihm vorbei.
Mit Gernot wurde nun bereits zum dritten Mal ein Spieler des SV UNIQA Ziersdorf von den Lesern des Online Magazins "Ligaportal" zum Spieler der Woche gekürt. Bericht auf ligaportal.at
12.10.17 - 11:30
NACHWUCHS-NEWS:      Seit drei Wochen ohne Niederlage
Fotos U8
Der Ziersdorfer Nachwuchs ist mittlerweile seit drei Wochen ungeschlagen!
Einen ungefährdeten 5:1 Erfolg fährt die U15 gegen Bisamberg ein. Kommenden Sonntag wird die U15 um 13.30 das Vorspiel der Kampfmannschaft gegen Sitzendorf, die ja bekanntlich über keine Reserve verfügen, bestreiten.
Die U13 holt in Bisamberg ein, mit auf beiden Seiten vielen Torchancen gespicktes und dem Spielverlauf entsprechendes, 0:0.
Tore auf dem Fließband gibt es bei der U11 gegen Wullersdorf. Die Ziersdorfer liegen kurzzeitig mit 3:0 vorne - am Ende gibt es ein 5:5.
Ein super Turnier spielt die U8 in Guntersdorf - zunächst gibt es gegen E. Pulkautal ein 0:0, dann einen 1:0 Sieg gegen Hollabrunn und am Ende eine Finalniederlage gegen Ernstbrunn.
Die Mädchen waren dieses Wochenende spielfrei, können aber ebenfalls kommenden Sonntag um 13.30 als Vorspiel zur Kampfmannschaft bewundert werden.
09.10.17 - 11:26
10.Runde.: So.08.10.17, 15.30:   SV Manhartsberg - SV UNIQA Ziersdorf   1:3 [Res.: 3:0]
Fotos
Unnötig spannend gemacht
Der SVZ vergibt in den ersten 20 Minuten vier Hochkaräter und fängt sich kurz vor der Pause einen Gegentreffer ein. In der zweiten Hälfte vergeben die Ziersdorfer Chance um Chance und kommen erst in der 74. Minute zum längst überfälligen Ausgleichstreffer. Die Ziersdorfer kämpfen weiter bis zum Umfallen, doch bis zum verdienten Führungstreffer dauert es bis zur 89. Minute.
Die Reserve erwischt eine schlechte zweite Hälfte und verliert stark ersatzgeschwächt 3:0. Bericht
09.10.17 - 08:21
NACHWUCHS-NEWS:      U13 und U11 nach wie vor ohne Punkteverlust
Fotos U8-Turnier

weitere Fotos U8-Turnier

Fotos U11
Bereits nach 15 Minuten liegt die U15, die erste Hälfte linde gesagt schlecht spielt, gegen Großweikersdorf mit 0:2 zurück. Eine kleine Motivationsrede zur Halbzeit führt dazu, dass die U15 sich zweite Hälfte wesentlich stärker präsentiert und das Spiel noch 4:3 gewinnen kann.
Die U13 liegt bereits zur Pause gegen Grabern nach sehr starker Leistung mit 5:0 vorne. Das gute Spiel wird nach der Pause fortgesetzt und am Ende gibt es einen überzeugenden 7:1 Sieg.
Den vierten Sieg im vierten Spiel feiert die U11 - dieses Mal wird Hausleiten klar mit 11:0 geschlagen.
Ein wahrer Höhepunkt war das U8 Turnier am Sonntagvormittag - wenn man sieht, mit welcher Spielfreude die Burschen und Mädels ans Werk gehen, dann wird einem klar, dass es nicht immer Sieger und Verlierer geben muss. Am Ende gab es nur Sieger und die Ziersdorfer freuten sich auch über die neuen, vom ASVÖ gesponserten, Dressen.
Die Mädels waren dieses Wochenende spielfrei.
02.10.17 - 11:31
9.Runde.: So.01.10.17, 15.30:   SV UNIQA Ziersdorf - SV Zellerndorf   6:0 [Res.: 8:1]
Fotos
Ziersdorfer Traumwochenende: 36:5
Inklusive Nachwuchs hatte der SVZ ein perfektes Wochenende: 5 Spiele, 5 Siege, Torverhältnis von 36:5 und zudem noch ein schönes U8 Turnier - DANKE AN ALLE HELFERINNEN und HELFER
Bei der Ersten stotterte zunächst der Motor und die Gäste aus Zellerndorf hätten durchaus in Führung gehen können. Der Ziersdorfer Führungstreffer, kurz vor der Pause, ebnete schließlich den Weg für eine sehr starke zweite Hälfte und einem in dieser Höhe nicht zu erwartenden Heimsieg.
Auch die Reserve wartete mit einer sehr starken Leistung auf und holte einen Kantersieg. Bericht
02.10.17 - 08:23
News 2017
News 2016
News 2015
News 2014
News 2013
News 2012
News 2011
News 2010
News 2009
News 2008
News 2007
News 2006
News 2005
News 2004
News 2003
News 2002/01
Nachtrag 13. Runde
Sa.18.11.17
Pulkautal - Pulkau   1:4
So.19.11.17
SVZ - Großkadolz   4:1