#
SV UNIQA ZIERSDORF
2. Klasse Pulkautal/ Schmidatal
Schwarz-Weiße Tradition seit 1922
So.27.05.18, 17.00
27. Runde

SVZ - AFC Haugsdorf

U23: 15.00
weitere Termine (20.03.2018)
1. SV Ziersdorf
25
+67
62
2. Nappersdorf
24
+66
62
3. Guntersdorf
23
+94
57
4. Manhartsberg
24
+16
47
5. Pulkau
25
+21
39
Gesamttabelle

NACHWUCHS: Termine und Ergebnisse
Kader
Tabelle
Nächstes Match Ergebnis letztes Match
U15 MPO
Tabelle
Fr.25.5., 17.30: SVZ - Großweikersdorf spielfrei
U13 OPO
Tabelle
So.27.5., 10.30: St. Bernhard - SVZ SVZ - Stetten 0:2
U11 MPO
Tabelle
Mo.21.5., 09.00: Göllersdorf - SVZ spielfrei
U8 Sa.20.5., 10.45: Turnier in Glaubendorf Turnier bei E. Pulkautal 2.Pl.
Mädchen
Tabelle
Mo.14.5., 19.30: Tulbing - SVZ SVZ - Heldenberg 3:1
Bambinis/U7
Kursiv = Freundschaftsspiel

Geburtstagskinder der Woche:     Der SVZ gratuliert recht herzlich!

Madeleine Thyri
Mädchen
Mo.14.05.

Felix Unfried
U8
Mi.16.05.

Maurice Lukestik
U13
Mi.16.05.

Paulina Hofmann
Mädchen
Mi.16.05.

Markus Pasching
Kassier Stv./U23
Sa.19.05.

NACHWUCHS-NEWS:     U13 verliert nach guter Leistung -Mädchen siegen erneut
Während die U15 und die U11 diese Woche spielfrei waren, wartet die U13 mit einer sehr guten Mannschaftsleistung auf. Eigntlich hat sie sogar die größere Anzahl an Torchancen, doch leider geht nichts hinein. Die SG Stetten/ Korneuburg nützt zwei seiner wenigen Möglichkeiten und gewinnt so 0:2.
Ein wirklich sehr gutes Turnier spielt die U8. Sie gewinnt zwei Mal, verliert nur ein Spiel und belegt am Ende beim Turnier in Paffendorf den zweiten Platz.
Die Mädchen hatten am Samstag, nach dem Spiel der Ersten, ihren Test gegen Heldenberg. Die noch zahlreich verbliebenen Zuseher waren schon sehr beeindruckt von dem was die Girls so auf den Rasen zauberten. Die gute Heldenberger Torfrau vereitelt zwar zahlreiche Ziersdorfer Torchancen, doch am Ende siegen die Ziersdorferinnen sehr verdient mit 3:1.
14.05.18 - 09:35
25.Runde.: Sa.12.05.18, 16.30:   SV UNIQA Ziersdorf - SV Manhartsberg  5:2   [Res.: 2:4]
Fotos
Starke zweite Hälfte
In der ersten Halbzeit ist das Spiel über weite Strecken ausgeglichen und der SVZ gerät zum dritten Mal in Folge in Rückstand. In der zweiten Halbzeit ist es fast ausschließlich ein Spiel auf ein Tor, der SV UNIQA Ziersdorf erspielt Chance um Chance und dreht den 1:2 Pausenrückstand in einen 5:2 Heimsieg.
Die erfolgsverwöhnte Reserve muss an diesem langen Wochenende die zweite Niederlage hinnehmen. Bericht
14.05.18 - 07:59
30.Runde.: Do.10.05.18, 16.30:   SV Pulkau - SV UNIQA Ziersdorf  3:6   [Res.: 6:2]
Fotos
Erwartet schwere Challenge
Der SV UNIQA Ziersdorf, ohne den gesperrten David Steiner und den nach wie vor verletzten Tormann Raphael Anderle, hat gegen sehr gut eingestellte und stark spielende Pulkauer hart zu kämpfen. Der SVZ liegt erneut bald mit 2:0 zurück und kann wie letzten Freitag ein Match drehen.
Bei der Reserve müssen nicht weniger als 12 Akteure ihr Kommen absagen. Am Ende scheitert die Reserve an zahlreich vergebenen Torchancen und an der ersten Niederlage im Frühjahr ist nicht zu rütteln. Bericht
11.05.18 - 09:42
NACHWUCHS-NEWS:     Mädchen gewinnen Test gegen Eggendorf
Die Mädchen testen erstmals auf Großfeld (16er zu 16er) und schlagen sich dabei sehr beachtlich. Am Ende gewinnen sie gegen die Großfelderprobten Eggendorferinnen sogar mit 2:1.
Nicht so gut ergeht es der U15 - sie geht gegen den Tabellenführer Spillern zwar zwei Mal in Führung, am Ende setzt es jedoch eine 4:7 Heimniederlage.
Die ersten 10 Minuten waren auch dieses Mal das Problem der U11. Sie liegt nach 10 Minuten bereits 0:3 zurück, kann erst dann das Spiel ausgeglichen gestalten und verliert am Ende gegen Leitzersdorf 4:8.
Die U13 und die U8 waren diese Woche spielfrei.
07.05.18 - 10:03
24.Runde.: Fr.04.05.18, 18.30:   SV Zellerndorf - SV UNIQA Ziersdorf  2:3   [Res.: 2:2]
Fotos
Spiel gedreht!
Der SV UNIQA Ziersdorf kann noch vor der Pause einen 2:0 Rückstand, dank eines Hatrricks von David Steiner, in eine 2:3 Führung verwandeln. Zweite Hälfte geizen beide Teams mit fußballerischen Leckerbissen. Beim SVZ kommt der 16 jährige Lorenz Pröll, auf Grund der Verletzung von Raphael Anderle, zu seinem Startelfdebut und wartet mit einer sehr souveränen Leistung auf.
Die Reserve hat sehr hart zu kämpfen, um weiter als einziges Team im Frühjahr ungeschlagen zu bleiben. Bericht
07.05.18 - 08:08
NACHWUCHS-NEWS:     Erima-Sumsi-Cup mit 11 Mannschaften
Fotos
Vergangene Woche fand in Ziersdorf, im Beisein des NÖFV Prädidenten Bgm. Johann Gartner, der Erima-Sumsi-Cup statt. Elf Volksschulen nahmen teil und am Ende qualifizierten sich mit den VS Hohenwarth/Mühlbach und VS Hollabrunn Kirchenplatz die beiden besten Teams für das Regionalfinale - die VS Ziersdorf belegte in den Gruppe B den 5. Platz.
Danke an Jugendleiter Kuntner und seinen Helferinnen und Helfern für die perfekte Organisation.
03.05.18 - 09:14
anno dazumal     1987: SVZ Generalversammlung im Vereinslokal Göger

NÖN-Artikel
Johann Gartner bleibt Obmann - Leopold Gieler wird Kassier
Im Dezember 1987 fand im Vereinslokal Göger die Generalversammlung des damaligen 2. Landesligisten SV Ziersdorf statt. Als Obmann wird Johann Gartner und als Obmann-Stv. Wilhelm Stark jun. wiedergewählt. Da Leopold Bachl sen., der erfreulicherweise noch heute kein Spiel seines SVZ auslässt, nach siebenjähriger Tätigkeit nicht mehr als Kassier zur Verfügung stand, bedurfte es eines neuen Schatzmeisters. Als neuer Kassier wurde von den 40 anwesenden Mitgliedern Leopold Gieler gewählt. Leopold Gieler übte diese Funktionen 27 Jahre lang mit größtem Engagement und vorbildhafter Sorgfalt aus. Leopold Gieler stand anfangs nicht nur seiner Nachfolgerin Manuela Maurer hilfreich zur Seite, sondern unterstützt zum Glück noch heute den Verein als Kassaprüfer und vieles mehr.
Den ganzen NÖN Artikel von 1987 findet ihr hier: Obmann erhofft mehr Zuschauer
02.05.18 - 09:22
NACHWUCHS-NEWS:     Alle 6 SVZ Nachwuchsteams im Einsatz
Gleich alle sechs Nachwuchsmannschaften des SV UNIQA Ziersdorf liefen diese Woche auf der eigenen Anlage auf. Bei allen Spielen mit dabei, unser unermüdlicher Leopold Gieler - Poldi Danke für deinen Einsatz.
Den Anfang machten am Freitag die Mädchen gegen Maissau. Die von Raphael Anderle mit viel Eifer gecoachten Damen entwickeln stetig weiter und gewinnen so gegen Maissau2:1.
Die U15 wartet zu Hause mit der besten Saisonleistung auf und siegt in einem sehr umkämpften Spiel gegen die SG Manhartsberg verdient 5:3.
Das Ergebnis der U13 gegen Horn lassen wir außen vor. Jungs erstens könnt ihr es besser, zweitens kommen wieder andere Zeiten und drittens beginnen diese bereits morgen.
Auch bei der U11 läuft gegen Leobendorf nichts zusammen und so setzt es eine doch deutliche Niederlage. Aber für euch gilt dasselbe wie für die U13 - Kopf hoch und weiter.
Die U8 holt in einem mit sechs Teams stark besetzen Heimturnier den guten dritten Platz. Nur der Turniersieger Stronsdorf war außer Reichweite.
Sehr ausgeglichene Spiele und ein echter Spaß beim Zusehen war das U7 Turnier. Heldenberg gewinnt, Ziersdorf wird Zweiter und die Horner Dritter.
30.04.18 - 10:06
23.Runde.: So.29.04.18, 16.30:   SV UNIQA Ziersdorf - ATSV Hollabrunn  4:1   [Res.: 7:4]
Fotos
Zurück auf der Siegerstraße!
Dem SV UNIQA Ziersdorf, bei dem mit Tobias Kührer, Lorenz Pröll, Peter Schlögelbauer und David Stark gleich vier Sechzehnjährige zum Einsatz kommen, reichen 25 starke Minuten, um nach zwei sieglosen Spielen wieder gewinnen zu können. Der Rest war gelinde gesagt Stückwerk und wenig überzeugend.
Die U23, obwohl dieses Mal sehr ersatzgeschwächt, kann seinen Lauf fortsetzen und siegt bei einer wahren Torparade erneut. Bericht
30.04.18 - 07:49
NACHWUCHS-NEWS:     Die U15, U11 und die Mädchen gewinnen!
Die U15 diktiert zwar das Geschehen, braucht aber 44 Minuten um endlich in Führung zu gehen. Erst am Ende brennt das eine oder andere Mal der Hut, doch die vergebenen Chancen rächen sich nicht und der SVZ gewinnt knapp mit 0:1.
Die U13 durchlebt zurzeit eine harte Zeit - zahlreiche Verletzte, am schwersten hat es Sebastian Bauer erwischt, der mit seiner gebrochenen Hand zum Zuschauen verurteilt ist. Dennoch geben die verbliebenen Burschen beim Tabellenführer in Leobendorf alles, verlieren aber klar. Aber eines sei euch gesagt - all das, abgesehen von den Verletzungen, gehört dazu und macht euch am Ende stärker.
Auch die U11 hat das Siegen nicht verlernt. Sie liegt zur Pause in Wullersdorf 2:0 zurück, kommt aber nach dem Motto "Aufgegeben wird ein Brief" zurück und gewinnt am Ende mit 2:3.
Endlich ging es auch für die U8 los - beim Turnier in Hollabrunn gibt es zwar ein paar Niederlagen, aber das 3:3 am Ende gegen Pulkau ließ die Mädchen und Burschen mit einem noch größeren Lächeln nach Hause fahren.
Die Mädchen führen beim Meisterschaftsauftakt gegen FC Gerolding Meedis rasch 2:0. Zur Pause steht es 2:2. Zweite Hälfte werden zwei der zahlreichen Torchancen genützt, was am Ende einen 4:3 Sieg mit sich bringt.
23.04.18 - 09:27
22.Runde.: Fr.20.04.18, 20.00:   USV Nappersdorf - SV UNIQA Ziersdorf  3:0   [Res.: 2:4]
Fotos
Die cleverere und glücklichere Mannschaft hat gewonnen!
Der SVZ gerät durch einen abseitsverdächtigen und vermeidbaren Treffer bereits nach zwei Minuten in Rückstand. Danach hat der SVZ 85 Minuten wesentlich mehr vom Spiel, doch einerseits verteidigen die Nappersdorfer sehr clever und andererseits erspielen sich die Ziersdorfer zu wenige Chancen bzw. fehlt beim Abschluss auch das Quäntchen Glück. Die Gegentreffer zwei und drei fallen erst in der Nachspielzeit.
Die Reserve prolongiert ihre Siegesserie auch in Nappersdorf. Bericht
23.04.18 - 07:47
NACHWUCHS-NEWS:     Nur die U15 kann punkten!
In einem ausgeglichenen U15 Spiel geht Großweikersdorf durch ein Elfmetertor in Führung (6.). Die Ziersdorfer geben das Spiel nie verloren und gleichen in der 43. Minute aus. (1:1)
Die U13 liegt in Stetten bereits nach 7 Minuten 2:0 zurück. Sie kämpft zwar wacker weiter, doch am Ende verlieren sie mit 5:0
Die U11 ist beim Tabellenführer in Bisamberg zu Gast und auch hier ist das Spiel bereits sehr früh entschieden. Die Ziersdorfer geben bis zum Ende alles und können dadurch mit 4:1 die Niederlage im Rahmen halten.
Die Mädchen testeten am Samstag gegen Großweikersdorf ein letztes Mal und verlieren mit 0:3. Am Sonntag starten sie um 10 Uhr zu Hause in die Meisterschaft.
16.04.18 - 11:12
21.Runde.: So.15.04.18, 16.30:   SV UNIQA Ziersdorf - SC Guntersdorf  3:3   [Res.: 5:1]
Fotos
Ein echtes Spitzenspiel vor 350 Zusehern!
350 Zuseher - 6 Tore - Tempo und Klasse - Spannung bis zur letzten Minute!
Niemand hat sein Kommen bereut und nach 93 Minuten gibt es ein leistungsgerechtes Unentschieden. Dennoch hadern aber am Ende beide Teams mit der Punkteteilung. Denn der SV UNIQA Ziersdorf hat bei zwei Lattentreffern und einmal, als ein Ball von Steiner gerade noch vor der Linie entfernt wird, Pech, und Guntersdorf, da ein Treffer wegen knappem Abseits aberkannt wird.
Erneut stark die Ziersdorfer Reserve Bericht
16.04.18 - 08:01
Flurreinigung:     Natürlich mit dem SV UNIQA Ziersdorf
Traditionell nahm der SV UNIQA Ziersdorf am Samstag an der Ziersdorfer Flurreinigung teil. Ebenso traditionell chauffierte SVZ Ehrenobmann Wilhelm Stark mit seinem 30iger Steyrer die SVZ Belegschaft, bei der heuer erstmals Leopold Gieler fehlte. Dieser betreute die Kantine beim zeitgleich stattfindendem Nachwuchsspiel.
So übernahmen die beiden Obmann Stellvertreter Andreas Kuntner und Christoph Müllner die Führung der Ziersdorfer Nachwuchskicker. Diese strahlten mit der Sonne um die Wette und dokumentierten so, dass Arbeit im Dienste der Allgemeinheit sehr wohl auch Spaß macht. - DANKE
09.04.18 - 10:25
NACHWUCHS-NEWS:     U13 - erster Sieg im OPO
Die U15 startet mit einer 1:0 Niederlage in Spillern in die Meisterschaft. Das Ergebnis spiegelt das Spiel wider - knapp und umkämpft.
Nach der Auftaktniederlage überzeugt die U13 dieses Mal auf allen Ebenen und gewinnt mit 3:1 gegen St. Bernhard. Die U13, die somit bereits bei ihrem zweiten Auftritt im Oberen Play Off den ersten Sieg einfährt, scheint demzufolge in der höheren Spielklasse angekommen zu sein.
Die zweite Niederlage gibt es für die U11. Sie unterliegt Göllersdorf mit 3:6. Den Unterschied macht die gegnerische Nummer 10 aus, die alle 6 Treffer der Göllersdorfer erzielt.
Die Mädchen testen erneut gegen Zwentendorf. In Ziersdorf konnten die Girls noch 7:4 gewinnen und nun beim Rückspiel in Zwentendorf verlieren sie, als zumindest nicht schlechteres Team mit 3:0.
09.04.18 - 10:12
20.Runde.: So.08.04.18, 16.30:   SV UNIQA Ziersdorf - SU Grabern  2:1   [Res.: 5:1]
Fotos
Der Schiedsrichter war der beste Akteur am Platz!
Der SVZ beginnt gewohnt stark und führt nach einer halben Stunde mehr als verdient mit 2:0. Danach reißt erneut der Faden. Vor allem in der zweiten Hälfte ist die Partie kaum zu ertragen, und der Schiedsrichter der einzige Akteur am Platz, der Normalform erreicht.
Einen wahren Augenschmaus bietet neuerlich die Reserve. Sie diktiert gegen den Tabellenvierten 90 Minuten lang das Geschehen und gewinnt auch in dieser Höhe mehr als verdient. Bericht
09.04.18 - 08:03
4. Ziersdorfer Osterlauf:     458 gemeldete LäuferInnen - Jürgen Hable siegt erneut!
Das Organisationsteam, rund um den Ziersdorfer Osterlauforganisator Andreas Kuntner, hatte alles angerichtet, um auch diesen 4. Osterlauf zu einem vollen Erfolg zu machen. Dies dankten die Läuferinnen und Läufer wie jedes Jahr mit einem neuen Teilnehmerrekord - so nahmen heuer 458 LäuferInnen teil.
Kurz nach 10 Uhr erfolgte durch Bürgermeister Johann Gartner der Startcountdown und nach 35 Minuten und 23 Sekunden kam zum vierten Mal in Folge Jürgen Habele als Sieger des 10km Hautlaufes ins Ziel - ca. sieben Minuten danach folgte mit Anna Holzmann die Gewinnerin bei den Damen.
Der Ziersdorfer Heurigenwirt Josef Greilinger kam zwar als Letzter ins Ziel, lieferte aber, ohne die Leistung der Sieger schmälern zu wollen, die wahrscheinlich sportliche Höchstleistung des Tages ab. Die letzten beiden Jahre prägte zum Teil noch eine Krankheit sein Leben, und heuer lief er schon die 10 Kilometer. So hatte er im Ziel sogar den größten Applaus und besonders freute sich das Organisationsteam darüber, dass er für den SV Ziersdorf lief.
DANKE AN ALLE HELFERINNEN UND HELFERN.
Ergebnisse.
03.04.18 - 08:41
19.Runde.: Sa.31.03.18, 16.30:   Eintr. Pulkautal - SVZ  1:6   [Res.: 2:2]

Fotos
Frühe Entscheidung!
Die Ziersdorfer starten neuerlich stark, vergeben in der ersten Viertelstunde wieder vier Großchancen, doch treffen dieses Mal auch zwei Mal. Zweite Hälfte wird zwar fußballerische Schonkost geboten, doch der 1:6 Endstand lässt zumindest den Ziersdorfer Anhang frohlocken.
Erst einen Punkt hat die Reserve von Eintr. Pulkautal abgegeben und beinahe hätte eine vor allem in der ersten Hälfte groß aufspielenden Ziersdorfer Reserve dennoch gewonnen - am Ende kann aber der 0:2 Vorsprung nicht über die Zeit gerettet werden. Bericht
03.04.18 - 08:08
News 2018
News 2017
News 2016
News 2015
News 2014
News 2013
News 2012
News 2011
News 2010
News 2009
News 2008
News 2007
News 2006
News 2005
News 2004
News 2003
News 2002/01
25. Runde
Fr.11.05.18
Hollabrunn - Guntersdorf   3:2
Sa.12.05.18
SVZ - Manhartsberg   5:2
Sigmundsh. - Ravelsbach   Abbr.
Hadres - Großkadolz   6:1
Pulkautal - Haugsdorf   2:1
So.13.05.18
Eggendorf - Pulkau   1:6
Spielfrei: Grabern
26. Runde
Fr.18.05.18
Großkadolz - Pulkautal   18.15
Zellerndorf - Hollabrunn   20.00
Sa.19.05.18
Manhartsb. - Nappersdorf   16.00
Ravelsbach - Hadres   16.30
Guntersdorf - Eggendorf   16.30
So.20.05.18
Haugsdorf - Grabern   17.00
Spielfrei: SV UNIQA Ziersdorf
Nachtrag 25. Runde
Mo.21.05.18
Sigmundsh. - Ravelsbach   16.30