NEWS Archiv 2020


51. Kindermaskenball:     in jeder Hinsicht ein schöner Tag
Traditionell war auch dieses Jahr die Ziersdorfer Mehrzweckhalle bis auf den letzten Platz gefüllt und wie immer hatten die Kinder, nicht zuletzt dank des hervorragenden Animationsteams rund um Andreas und Katrin Kuntner, sowie Anita Hummel und Michael Schörg, sehr viel Spaß. Zudem fällt auf, dass auch immer mehr Erwachsene, wie auch Bürgermeister Hermann Fischer, kreativ verkleidet am bunten Treiben teilnehmen.
Die anfallende Arbeit wurde von zahlreichen SVZ-Freunden, Eltern, Funktionären und Spielern bravourös, aber auch mit viel Freude gemeistert. Ein großes Lob auch an die Kampfmannschaft und U23. Wenn rund um den Maskenball nicht weniger als 23 Spieler, trotz der aktuell harten Trainingseinheiten, engagiert mithelfen, spiegelt dies auch sehr deutlich die funktionierende Kameradschaft und den Teamgeist wider.
Danke an alle Helferinnen und Helfer.
27.01.20 - 08:30
Transfernews:   Martin Hirsch geht in die 1. Klasse Nordwest

Martin Hirsch
Nachdem der SV UNIQA Ziersdorf die beiden Slowaken Matej Blazi und Martin Barta engagiert hat, waren die beiden Ausländerplätze belegt. Schnell hat sich für den wieselflinken Martin Hirsch ein neuer Verein gefunden. Martin Hirsch wird für ein halbes Jahr an den in der 1. Klasse Nordwest spielenden ÖTSU Großmugl verliehen.
Es war eine sehr schwere Entscheidung den Flügelflitzer ziehen zu lassen, denn Martin Hirsch überzeugte sowohl charakterlich, als auch auf dem Platz. In seinen 11 Einsätzen erzielte er 3 Tore für den SVZ .
Martin, wir wünschen dir ein sehr erfolgreiches Frühjahr.
23.01.20 - 15:00
Backstage:   Trainingsauftakt
Einige konnten es kaum erwarten, dass es endlich losgeht. So durften Coach Harald Fischer und sein Co Dominik Zehetner schließlich 23 Mann zum Trainingsauftakt begrüßen. Nach einigen organisatorischen Mitteilungen ging es am gut präparierten äußeren Trainingsplatz los. Diese Woche wird man sich noch zu drei weiteren Einheiten treffen und am Freitag nach dem Training zusammen alles für den samstägigen Kindermaskenball herrichten. Nach neun intensiven Vorbereitungswochen soll dann in Horn die Mission Klassenerhalt gestartet werden.
22.01.20 - 08:19
Transfernews:   Zwei Vollblutstürmer

Thierry Ahissan & Firas Bulliqi
Thierry Ahissan und Firas Bulliqi -
Thierry Ahiassan, 26 Jahre alt, geboren in der Elfenbeinküste, wo er eine Fußballakademie besuchte, wechselte als Jungprofi zum FC Tskhinvali (Georgien). Nach zwei Jahren ging es nach Österreich und lief unter anderem für Süssenbrunn, Hausleiten, Wullersdorf und zuletzt für Strasshof auf. Thierry ist ein pfeilschneller Angreifer, der in Österreich in 127 Meisterschaftsspielen 117 Tore erzielte.
Firas Bulliqi, 23 Jahre alt, kommt vom SV Weitersfeld zum SVZ. Firas spielte zuvor unter anderem bereits in der Landesliga beim SC Zwettl und stammt aus der Jugend des SV Horn. Firas ist ein dribbelstarker, technisch versierter Offensivspieler, der künftig ebenfalls unsere Offensive beleben soll.
Beide Spieler heißen wir beim SV UNIQA Ziersdorf recht herzlich willkommen.
14.01.20 - 07:18
Firmenessen:     Der SV UNIQA Ziersdorf sagt Danke
4. kulinarische Winterreise des SVZ
Letzten Freitag lud der SV UNIQA Ziersdorf zur bereits 4. Kulinarischen Winterreise. Dieses mittlerweile schon fast traditionelle 5-Gänge-Menü, zubereitet unter der Leitung der beiden Küchenchefs Michael Kührer und Alexander Sattler, ließen sich 72 geladene Gäste schmecken. Der süße 5. Gang, hervorgezaubert von unserer Gitti Pasching, war das finale Sahnehäubchen und erfüllte, wie die anderen Gänge sowohl okular, als auch gustatorisch alle Wünsche.
Danke an alle Unterstütze des SVZ, aber auch an Alle, die diesen wunderbaren Abend ermöglichten.
13.01.20 - 08:14
Transfernews:   2 Slowaken kommen

Matej Blazi & Martin Barta
David Steiner
Matej Blazi und Martin Barta tragen nun Schwarz-Weiß
Der SV UNIQA Ziersdorf freut sich mit den beiden Slowaken Matej Blazi, 24 Jahre alt, und Martin Barta, 26 Jahre alt, die ersten beiden Neuzugänge bekanntzugeben. Beide spielten zuletzt in der dritten bzw. vierten Slowakischen Liga. Matej Blazi agierte dort als Innenverteidiger und Martin Barta im zentralen Mittelfeld.
Der SVZ ist quasi mit zwei weiteren Spielern handelseins. Die Anmeldscheine werden in den kommenden Tagen unterschrieben. Diese Namen werden, wie bei den beiden Slowaken, sobald die Spielerlaubnis seitens des NÖFV eingelangt ist, hier veröffentlicht.
Mit David Steiner gibt es auch bereits einen namhaften Abgang. David Steiner wechselt zum USV Langenlois in die Gebietsliga. David, danke für deinen Einsatz in 73 Pflichtspielen, in denen der Ausnahmestürmer nicht weniger als 121 Tore erzielte.
10.01.20 - 10:08
News 2020
News 2019
News 2018
News 2017
News 2016
News 2015
News 2014
News 2013
News 2012
News 2011
News 2010
News 2009
News 2008
News 2007
News 2006
News 2005
News 2004
News 2003
News 2002/01